Conf'rence de Cintegabelle(la)


un homme, veuf depuis deux mois, propose dans sa conférence de rendre vie à l'art de la conversation, selon lui gravement menacé.
qu'il se présente comme un personnage risible autant que pathétique, que son deuil le détourne constamment de son sujet, que son projet soit chimérique et son discours déraisonnable, qu'importe. ce qui compte, c'est son goût immodéré des principes qui régissent la conversation et la vigilance qu'il porte aux périls qui compromettent sa pratique. tour à tour mordant, sarcastique, cocasse, grandiloquent, mégalomane ou tendre, il va prononcer, devant un public médusé, un requiem ponctué d'axiomes oú la disparition de son épouse et la mort annoncée de la conversation se mêleront de très étrange manière.

Portrait
Lydie Salvayre, Tochter spanischer, aus politischen Gründen emigrierter Eltern, ist Kinderpsychologin und publiziert seit neun Jahren. Ihr Roman, "Das Gewicht der Erinnerung", ein enormer Erfolg in Frankreich, wurde von der literarischen Zeitschrift "Lire" zum besten Buch des Jahres 1998 gewählt und mit dem hochdotierten "Prix Novembre" ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 01.03.2000
Sprache Französisch
ISBN 978-2-02-040341-2
Verlag Contempoary French Fiction
Maße (L/B/H) 18/10,8/0,7 cm
Buch (Taschenbuch, Französisch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.