Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen

Jeder wird mal wütend, sogar die friedlichsten Kreaturen. Aber selten ist der Umgang mit dem Ärger leicht, auch nicht in den Geschichten von Eichhorn, Erdferkel & Co. Hier streiten die Tiere um die Meisterschaft im Wütendsein: Der Kippschliefer ist wütend auf die Sonne, weil sie jeden Abend untergeht. Der Elefant ist wütend auf sich selbst, weil er ständig vom Baum fällt. Und der Igel ärgert sich, weil er noch nie so richtig zornig war. Doch als die Wut eines schönen Sommertages verschwunden ist, suchen die Tiere schnell nach Gründen, sich wieder aufzuregen. Dieses Kinderbuch erleichtert es kleinen Wutköpfen, über sich selbst zu lachen. Voll hintergründigem Humor und überraschenden Einsichten.
Portrait
Tellegen, Toon
Toon Tellegen, am 18.11.1941 in Den Briel, Niederlande geboren, studierte Medizin in Utrecht, arbeitete als Arzt in Kenia und ließ sich als Lyriker in Amsterdam nieder. Heute ist er einer der bekanntesten Schriftsteller der Niederlande. 1997 erhielt er den Theo Thijssenprijs für Literatur, 2004 den Österreichischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur, den Goldenen Griffel bekam er 1988 und 1994, den Silbernen Griffel 1990, 1994, 1997 und 1999. Im Hanser Kinderbuch erschienen sind Josefs Vater (1994), Richtig dicke Freunde (1999) sowie Briefe vom Eichhorn an die Ameise (Hanser 2001). 2015 folgte das von Marc Boutavant illustrierte Kinderbuch Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen.

Boutavant, Marc
Marc Boutavant, 1970 im französischen Dijon geboren, lebt und arbeitet in Paris. Er zählt zu den stilprägenden Illustratoren seiner Generation und ist insbesondere für seine farbenfrohen Werke für Kinder bekannt. Die Geschichten um seinen Bären Mouk und den Esel Ariol wurden beide für das Fernsehen verfilmt. Im Hanser Kinderbuch erschien nach Die große Reise des kleinen Mouk (2008) das von ihm illustrierte Kinderbuch Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen (2015) von Toon Tellegen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 80
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 02.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-24677-5
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 27,9/20/1,7 cm
Gewicht 560 g
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 6. Auflage
Übersetzer Mirjam Pressler
Verkaufsrang 10497
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Schöner gehts nicht!

Andrea Oberländer, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Durch Zufall entdeckte ich dieses Bilderbuch und es war Liebe auf den ersten Blick! Was für wunderbare Zeichnungen, das Eichhörnchen, das Nashorn, die Ameise und die kleine Spitzmaus sehen allesamt einfach nur bezaubernd niedlich aus. Die Geschichten sind kein bisschen kitschig, sondern fein und ohne Zaunspfahl. Und das Thema ist allen Eltern nur zu gut bekannt, hier kann man seinem Kind zeigen, dass solche Gefühle natürlich ok sind, man aber irgendwann auch wieder fröhlich und wohlgemut sein kann, genauso wie der Käfer und der Regenwurm....

Lisa Mohr, Thalia-Buchhandlung Leuna

Viele kurze Geschichten rund um das Thema Wut. Ideal zum Vorlesen! Die liebevollen Illustrationen runden die Geschichten wunderbar ab.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.