Pferde gesund reiten

nach der medizinischen Reitlehre

(2)
Um Pferde so zu reiten, dass sie gesund bleiben, braucht der Reiter theoretische Kenntnisse, aber auch Impulse für die praktische Umsetzung im Sattel. Dieses Buch erklärt die Säulen guten Reitens und zeigt konkrete Übungen, wie jeder Reiter den Weg zu mehr Leichtigkeit und einem harmonischen Dialog mit seinem Pferd findet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum 05.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-440-14406-0
Verlag Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 26,6/21,7/2 cm
Gewicht 930 g
Abbildungen 30 farbige Abbildungen, 180 farbige Fotos
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
39,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Pferde gesund reiten

Pferde gesund reiten

von Robert Stodulka
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
39,99
+
=
Medizinische Sattellehre

Medizinische Sattellehre

von Robert Stodulka, Eberhard Weiss, Eckart Meyners
Buch (gebundene Ausgabe)
59,90
+
=

für

99,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Stodulka light“

Annette Falkner, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Die "Medizinische Reitlehre" und "Vom Reiten zur Reitkunst" sind geniale Bücher dieses Autors."Pferde gesund reiten" hat Selbstdarstellungscharakter.Meine Kunden finden das Buch durchweg gut.Ist es auch. Die "Medizinische Reitlehre" und "Vom Reiten zur Reitkunst" sind geniale Bücher dieses Autors."Pferde gesund reiten" hat Selbstdarstellungscharakter.Meine Kunden finden das Buch durchweg gut.Ist es auch.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

ein langjähriger Begleiter - ein wertvoller Coach
von einer Kundin/einem Kunden aus Kilchberg ZH am 09.04.2015

Das Ausbildungskonzept für Pferde von Dr. Robert Stodulka wird in 3 Stufen gegliedert – vom Anreiten, der Anpassungsphase - über die seitliche Gymnastik als Übergangsphase den Zugang zum Rücken erarbeiten bis hin zur Leidenschaft: dem Ausdruck und Brillanz in der Feinmotorikphase. Das Buch erklärt einzelne Lektionen im Bezug auf die... Das Ausbildungskonzept für Pferde von Dr. Robert Stodulka wird in 3 Stufen gegliedert – vom Anreiten, der Anpassungsphase - über die seitliche Gymnastik als Übergangsphase den Zugang zum Rücken erarbeiten bis hin zur Leidenschaft: dem Ausdruck und Brillanz in der Feinmotorikphase. Das Buch erklärt einzelne Lektionen im Bezug auf die Biomechanik des Pferdes, den Nutzen für die Ausbildung und die Gesundheit, die Hilfengebung des Teampartners Mensch. Erzählt von häufigen Fehlern und deren Auswirkungen genauso wie die zusätzlich gegebenen praktischen Übungstipps des Meisters. „Gesund reiten“ erklärt das „Wie und Warum“, wissenschaftlich fundiert für den anspruchsvollen Reiter – egal ob auf sportlichem Niveau oder in der Freizeit geritten wird. Ganz unter dem Motto: Vom Leichten zum Schweren, weist der Autor immer wieder auf die Vorstufen hin, erst wenn diese Phasen wiederholbar mit Leichtigkeit ausführbar sind, ist es so weit eine weitere Stufe der Ausbildungs-Treppe ins Repertoire einfliessen zu lassen. Wie weit Pferde ausbildbar sind, hängt stark vom Exterieur und Interieur des Pferdes ab. Sehr schön kommt heraus, dass der Weg das Ziel ist. Der respektvolle Umgang, die menschliche Komponente des Fühlen Könnens im Gegenzug zum heutigen Kontrollwahn in der Wirtschaft, was wir alle im täglichen Berufsleben erfahren. Das Buch nimmt einem auf eine Reise ausserhalb der heutigen Wirtschaftsphilosophie respektive innerhalb der Menschlich- und Pferdlichkeit mit. Oder ebengenau doch in die Wirtschaftlichkeit - den Mehrwert: Ein gesund gerittenes Pferd leistet länger und ist vermutlich kostengünstiger. Reiten als Kunst: Der Weg zu Leichtigkeit und Leidenschaft – oder wie es die Autoren ausdrücken: Reitkunst ähnelt der Musik: Sie schmeichelt den Ohren, um mit dem letzten Klang wieder zu vergehen und sich als Nachhall in der Erinnerung zu verewigen. Das Buch ist leicht zu lesen. Die Autoren verwenden eine gefühlvolle Sprache rund um das Reiten, ganz in Sinne eines wunderschönen Zitates im Buch auf Seite 50: „ Nur durch die Liebe zum Pferd kann bei vollkommener Beherrschung des Handwerks Kunst entstehen, sonst bleibt Reiten lediglich vollendete Technik und wird niemals schön anzusehen sein!“ „Gesund reiten“ gehört in die Sattelkammer, es ist ein langjähriger Begleiter, der immer wieder gelesen werden oder kurz einmal ein Thema nachgeschlagen wissen will und so sich als ein wertvoller Coach für Ross und Reiter erweisen wird.