Eleanor & Park

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016, Kategorie Jugendbuch

Rainbow Rowell

(161)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,90
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Eleanor & Park

    dtv

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    dtv

gebundene Ausgabe

16,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Eleanor & Park

    ePUB (Hanser)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Hanser)

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sie sind beide Außenseiter, aber grundverschieden: Die pummelige Eleanor und der gut aussehende, aber zurückhaltende Park. Als er ihr im Schulbus den Platz neben sich frei macht, halten sie wenig voneinander. Park liest demonstrativ und Eleanor ist froh, ignoriert zu werden. In der Schule ist sie das Opfer übler Mobbing-Attacken und zu Hause hat sie mit vier Geschwistern und einem tyrannischen Stiefvater nur Ärger. Doch als sie beginnt, Parks Comics mitzulesen, entwickelt sich ein Dialog zwischen den beiden. Zögerlich tauschen sie Kassetten, Meinungen und Vorlieben aus. Dass sie sich ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe lesen kann.

Rainbow Rowell studierte Journalismus und arbeitete mehrere Jahre als Kolumnistin beim Omaha World-Herald. Mit ihrem ersten Jugendroman Eleanor & Park landete sie einen weltweiten Bestseller, gewann den Boston Globe Horn Book Award, den Printz Award und war für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen im Bundesstaat Nebraska. Sie schreibt Jugendliteratur und Romane für Erwachsene. Ihr Bestseller Eleanor & Park (2015) war ihr erster Jugendroman bei Hanser, im Herbst 2017 folgte das Jugendbuch Fangirl.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 02.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-24740-6
Verlag Hanser, Carl
Maße (L/B/H) 21,9/15,2/3,3 cm
Gewicht 577 g
Auflage 5. Auflage
Übersetzer Brigitte Jakobeit

Buchhändler-Empfehlungen

Linh Nguyen Ha, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Die Geschichte um Eleanor & Park hat mich überrascht und tief bewegt. Es folgt keinem Klischee, ist überraschend frech und dabei unglaublich zart und einfühlsam. Man darf hier nicht mit dem großen Drama und einem klassischem Handlungsstrang rechnen, denn dieses Buch ist anders.

Gina van Noppen, Thalia-Buchhandlung Köln

Ein wirklich besonderes Buch für Jugendliche und Erwachsene! Ein toller Schreibstil, authentische Charaktere und eine etwas andere Liebesgeschichte. Nur zu empfehlen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
161 Bewertungen
Übersicht
126
26
8
1
0

sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Glattbach am 03.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

tralala ach was soll ich da noch schreiben oder meine tochter fragen und dabei auch nicht verzagen hat sie denn das auch schon gelesen oder weg geschubst mit staubigem besen

Ein Lesevergnügen
von einer Kundin/einem Kunden am 14.02.2021

Diese Liebesgeschichte überzeugt durchs Band. Neben den seelischen Einblicken in die beiden Hauptfiguren ist sie humorvoll, tiefgründig und märchenhaft. Letzteres trifft es vielleicht sogar auf den Punkt. Ein Stück weit ist die Geschichte um Eleanor und Park ein Märchen. Die beiden finden zueinander und leben auf einmal in einer... Diese Liebesgeschichte überzeugt durchs Band. Neben den seelischen Einblicken in die beiden Hauptfiguren ist sie humorvoll, tiefgründig und märchenhaft. Letzteres trifft es vielleicht sogar auf den Punkt. Ein Stück weit ist die Geschichte um Eleanor und Park ein Märchen. Die beiden finden zueinander und leben auf einmal in einer Welt, die sie beide von Grund auf neu erschaffen. Und die Autorin lässt den Leser/Leserin an dieser Welt teilhaben. Dieses Buch ist jeden Franken wert!

Eleanor&park
von einer Kundin/einem Kunden aus Luftenberg an der Donau am 21.06.2020

INHALT: Als Eleanor und Park sich zum ersten Mal im Schulbus treffen, kann von Zuneigung keine Rede sein. Dass sie sich gar ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe lesen kann. Anfangs vorsichtig und zaghaft tauschen Eleanor und Park Comics, Musik und M... INHALT: Als Eleanor und Park sich zum ersten Mal im Schulbus treffen, kann von Zuneigung keine Rede sein. Dass sie sich gar ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe lesen kann. Anfangs vorsichtig und zaghaft tauschen Eleanor und Park Comics, Musik und Meinungen aus, und sie werden ein Liebespaar. Eines, das man nicht vergisst. REZENSION: Die erste Liebe tut weh. Das müssen auch Eleanor und Park erfahren. Man wird von dieser Geschichte in den Bann gezogen und es wirkt wie Balsam für die Seele. Jedoch kommt gegen Schluss das Schicksal ins Spiel. Der komplette Schmerz ist unglaublich spürbar und aus dem leichten Sommerwind wird ein Orkan.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1