Meine Filiale

Als die Karpfen fliegen lernten

China am Beispiel meiner Familie

Xifan Yang

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Als die Karpfen fliegen lernten

    ePUB (Hanser)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Hanser)

Beschreibung

Herr Peng besaß schon immer seinen eigenen Kopf. Als junger Mann wurde er wegen eines unvorsichtigen Tagebucheintrags zur Zwangsarbeit auf einen Berg verbannt. Viele Jahrzehnte später wäre er fast in Chinas größter Castingshow gelandet – mit stolzen 80 Jahren. Für Xifan Yang, seine in Deutschland aufgewachsene Enkelin, ist die Geschichte ihres Großvaters eine Zeitreise in Chinas wechselvolle Vergangenheit – ebenso wie die Geschichten ihrer Eltern, Onkel und Tanten. Eindrücklich erzählt sie, wie eine normale Familie in China über drei Generationen den Zeitenwandel erlebt hat, von Maos Herrschaft über die Öffnung unter Deng Xiaoping bis hinein in die turbulente Gegenwart.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 23.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-24654-6
Verlag Hanser Berlin in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 20,8/12,8/3,2 cm
Gewicht 462 g
Abbildungen mit 26 schwarzweissen -Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 51697

Buchhändler-Empfehlungen

Anne Pietsch, Thalia-Buchhandlung Coburg

Die Geschichte Chinas aus der Perspektive von drei Generationen. Dieses Buch bietet eine persönliche, interessante und neue Sichtweise auf eine andere Kultur.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Fulda am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Einblick in eine fremde Kultur. Was ist dort draußen noch alles, was wir nicht kennen?

von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Dieses Buch bietet mit einem leichten und dennoch anspruchsvollen Stil einen spannenden einen eindrucksvollen Einblick in die jüngere Geschichte Chinas. Super Erzählendes Sachbuch.

Absolut bemerkens.wert
von einer Kundin/einem Kunden aus Unterentfelden am 19.01.2016

Es ist erstaunlich, wie es der jungen Autorin gelingt, die Geschehnisse in China anhand der Generationen ausgehend von jener ihres Grossvaters, zu beschreiben. Es erzählt die Geschichte Chinas, seiner Gesellschaft und seiner Politik. Sehr viele Facetten werden angesprochen - die Industrie, Kultur, Gesellschaft, Bildung. Sehr ... Es ist erstaunlich, wie es der jungen Autorin gelingt, die Geschehnisse in China anhand der Generationen ausgehend von jener ihres Grossvaters, zu beschreiben. Es erzählt die Geschichte Chinas, seiner Gesellschaft und seiner Politik. Sehr viele Facetten werden angesprochen - die Industrie, Kultur, Gesellschaft, Bildung. Sehr lebendig geschrieben, in einer schönen Sprache. Spannend und berührend


  • Artikelbild-0