Ubongo - Neue Edition 2015

Das wilde Legespiel für 1 - 4 Spieler ab 8 Jahren

Ubongo

Grzegorz Reijchtman

(9)
Spielwaren
Spielwaren
24,99
bisher 29,95
Sie sparen : 16  %
24,99
bisher 29,95

Sie sparen:  16 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Jeder Spieler hat eine Legetafel und 12 Legeteile vor sich liegen. Es wird gewürfelt und die Sanduhr umgedreht. Alle versuchen, ihre Tafel so schnell wie möglich mit den angegebenen Teilen zu belegen. Wer dies schafft, ruft "Ubongo", darf seine Spielfigur auf dem Spielplan bewegen und wird entsprechend mit Edelsteinen belohnt. Sieger wird, wer am Ende die meisten Edelsteine einer Farbe hat. Und das ist nicht unbedingt der Schnellste! Das Spiel macht so viel Spaß, dass, auch wenn die Zeit längst um ist, erfolglose Spieler mit Hilfe der anderen trotzdem weiter tüfteln, bis sie ihre Tafel richtig belegt haben. Die Regeln sind so einfach, dass Sie sofort losspielen können. Jetzt hat der Klassiker Ubongo noch mehr zu bieten: Per optionaler Play-it-smart-App kann man sich die Regeln erklären lassen. Und falls man bei einer Aufgabe nicht weiterkommt, bietet die App eine Lösungshilfe. Dank des "lebendigen Timers", der die Sanduhr ersetzen kann, bekommen die Spieler automatisch mit, wenn die Zeit zum Legen um ist. Außerdem können zwei Zeiten eingestellt werden, damit zum Beispiel Erwachsene weniger Zeit zur Verfügung haben als mitspielende Kinder. Und auch bei Ubongo gilt das KOSMOS-Prinzip: mit und ohne App der volle Spielspaß. Für 1 - 4 Spieler ab 8 Jahren.

Produktdetails

Altersempfehlung 8 - 8 Jahr(e)
Warnhinweis Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.
Erscheinungsdatum 01.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 4002051692339
Genre Brettspiel
Hersteller Franckh-Kosmos
Spieleranzahl 1 - 4
Maße (L/B/H) 30/30/7,4 cm
Gewicht 1339 g
Verkaufsrang 799
Anzahl Spieler (max.) 4
Anzahl Spieler (min.) 1

Weitere Artikel von Ubongo

Buchhändler-Empfehlungen

Keine Langeweile mit Ubongo!

Carina Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Konzentration, logisches Denken und etwas Glück, mehr braucht man nicht für Ubongo - ein spannendes Spiel für die ganze Familie, welches super viel Spaß macht! Wer am schnellsten seine bunten Puzzleteile auf der Legetafel richtig zusammenlegt, sammelt Edelsteine und wer zum Schluss am meisten davon hat, gewinnt das Spiel! Ein Spiel das in keinem Familien-Spieleschrank fehlen darf!

T. Höbel, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Geniales Spiel!! Es fördert die Konzentration, das logische Denken und die Spielregeln sind super schnell erklärt. Es macht jede Menge Spaß und gehört definitiv zu meinen neuen Lieblingsspielen. Perfekt für die ganze Familie.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

Logisches Denkvergnügen
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 11.04.2021

Mit Köpfchen und etwas Geschick spielt sich dieses Spiel auch wunderbar mit Kindern. Manchmal sind die Formen knifflig und manchmal einfach zusammen zu finden. Mit der Sanduhr und dem Rufen: „Ubongo“ hat uns es sofort angespornt und motiviert...und dann das ganze Wochenende lang :D => empfehlenswert!

Tolles Legespiel
von einer Kundin/einem Kunden aus Waldhausen am 06.04.2021

Wir haben Ubongo vor Jahren selbst geschenkt bekommen. Meine Enkel (5 und 7) haben Spaß, die verschiedenen geometrischen Formen anzuordnen. Wir spielen dabei eine einfache Version nur mit Würfel und Legekarten, aber ohne Spielplan. Manchmal legt man die Teile ruckzuck hin, ein anderes Mal verzweifelt man fast daran! Tetris mal o... Wir haben Ubongo vor Jahren selbst geschenkt bekommen. Meine Enkel (5 und 7) haben Spaß, die verschiedenen geometrischen Formen anzuordnen. Wir spielen dabei eine einfache Version nur mit Würfel und Legekarten, aber ohne Spielplan. Manchmal legt man die Teile ruckzuck hin, ein anderes Mal verzweifelt man fast daran! Tetris mal ohne elektronische Geräte! Schade ist allerdings, dass nur maximal vier Spieler gleichzeitig spielen können. Wir bilden dann Teams, die gemeinsam versuchen, die Aufgaben zu lösen. Dabei geht es manchmal ziemlich turbulent zu. Jeder meint, die Lösung zu wissen, was sich aber oft als falsch herausstellt! Dadurch, dass wir ohne Spielplan spielen, können wir die Spieldauer individuell anpassen, für jüngere Kinder ganz klar ein Vorteil.

Spielspaß für klein und groß
von Carmen Vicari aus Dossenheim am 04.01.2021

Inhalt: • 36 Legetafeln (durchnummeriert) mit 432 Aufgaben (zwei Schwierigkeitsgrade) • 4 x 12 Legeteile • 1 Sanduhr (3 Minuten) • 1 Rundenleiste • 1 Sonderwürfel • 58 Edelsteine (4 verschiedene Arten) • 1 Stoffbeutel • 1 Spielanleitung • 1 Erklär-App-Beiblatt Zusammenbau/Aufbau: Zusammengebaut muss bei diesem Spiel... Inhalt: • 36 Legetafeln (durchnummeriert) mit 432 Aufgaben (zwei Schwierigkeitsgrade) • 4 x 12 Legeteile • 1 Sanduhr (3 Minuten) • 1 Rundenleiste • 1 Sonderwürfel • 58 Edelsteine (4 verschiedene Arten) • 1 Stoffbeutel • 1 Spielanleitung • 1 Erklär-App-Beiblatt Zusammenbau/Aufbau: Zusammengebaut muss bei diesem Spiel nichts. Der Aufbau ist recht einfach. Auf den Rundenzähler werden die entsprechenden Edelsteine in blau und braun gelegt. Jeder Mitspieler bekommt eine Legetafel sowie 12 Legeteile. Schon kann es los gehen. Spielprinzip: Das Spielprinzip ist recht einfach und schnell verstanden. Die Umsetzung ist dagegen etwas kniffliger. Jeder Spieler bekommt eine Legetafel, wobei man sich im Vorfeld darauf einigt, welche Seite verwendet werden soll. Bei einer Seite müssen 3 Legeteile, bei der anderen 4 Legeteile verwendet werden. Hat man sich auf eine Seite geeinigt, kann es los gehen. Der jüngste Mitspieler würfelt, das Motiv entscheidet, welche Legeteile verwendet werden müssen, die Sanduhr wird gedreht und los geht es. Wer am schnellsten ist, gewinnt die erste Runde und darf sich den Edelstein vom linken Rundenzähler sichern. Der zweite den rechten. Zusätzlich bekommt noch jeder, der rechtzeitig fertig wurde einen Edelstein aus dem Säckchen. Jeder Edelstein hat gemäß seiner Farbe eine andere Wertung. Diese findet man u.a. auf dem Rundenzähler oder in der Spielanleitung. Gezählt wird am Ende, wenn alle 9 Durchgänge fertig sind. Für jede Runde bekommt man eine neue Legekarte. Die Legekarten unterscheiden sich und durch auch beim Würfelzeichen stehen verschiedene Legeteile. Auf dem Würfel befinden sich 6 verschiedene Motive, diese zeigen an, welche Legeteile man zur Lösung der Aufgabe verwenden soll. Schafft man die Aufgabe nicht in der Sanduhr, geht man leider leer aus und erhält keinen Edelstein. Spielende: Nach 9 Runden ist das Spiel fertig und die Edelsteine werden ausgewertet. Brauner Edelsteine = 1 Punkt Grüner Edelstein = 2 Punkte Blauer Edelstein = 3 Punkte Roter Edelstein = 4 Punkte Wer die meisten Punkte hat, hat gewonnen. Ist das Spiel für 8jährige geeignet? Ja, auf jeden Fall. Ggf. auch schon jüngere Kinder. Zumindest kann meine 5jährige einige der leichteren Aufgaben schon alleine lösen. Was uns aufgefallen ist/Kritik/Lob: Wir haben das Spiel in letzter Zeit häufiger gespielt. Dabei ist uns aufgefallen: - Das Spielmaterial ist sehr schön gemacht. Robust, die Edelsteine sehen richtig hübsch aus. Die Legetafeln sind fest und stabil. Das hochwertige Spielmaterial konnte uns schon mal begeistern. - Die Nutzung der Vorder- und Rückseite ist platzsparend und praktisch. - Für alle Legeteile gibt es ein separates Tütchen, so dass man diese nicht bei jedem Spiel neu sortieren muss, sondern einfach die fertigen Tütchen an die Spieler verteilen kann. - Der Schwierigkeitsgrad schwankt sehr stark zwischen den Legetafeln. Das fiel uns mehrfach aus. Manchmal war der eine Spieler schon fertig, der andere suchte noch die Teile und der dritte kam einfach nicht auf die Lösung. Das kann gerade bei Kindern für etwas Frust sorgen. Ich hätte es besser gefunden, wenn der Schwierigkeitsgrad an die Motive geknüpft worden wäre. So dass man weiß, würfelt ein Mitspieler z.B. die Schlange, ist es recht einfach das Rätsel zu lösen oder bei der Maske wird es schwieriger. So hätte jeder Mitspieler den gleichen Schwierigkeitsgrad gehabt und es hätte sich dann über die Fähigkeiten des Spielers entschieden. Spielspaß: Meine große Tochter (9) war zunächst etwas frustriert, da sie eine schwere Aufgabe bekam und sie das Spielprinzip verstehen musste. Aber nach und nach bekam sie Übung und verstand, auch wenn sie mal eine schwierige Karte bekam, man muss nicht jede Runde als Erste beenden, um zu gewinnen. Wichtig ist auch, was man an Edelsteinen aus dem Säckchen zieht. Uns gefällt das Spiel auch sehr gut, denn auch für Erwachsene ist es immer eine Herausforderung, mal einfacher, mal etwas schwieriger. Sollte es für Erwachsene irgendwann zu leicht sein, kann man auch variieren und sagen, dass Kinder die Version mit 3 Teilen lösen und Erwachsene mit 4 Teilen. Auf jeden Fall ist es ein sehr schönes Spiel, das man mit Erwachsenen wie mit Kindern spielen kann und das einen geistig sehr fordert. Fazit: Gerade in diesen Zeiten, wo man möglichst nicht raus kann, keine Ausflüge machen und Kontakt meiden soll, sind unterhaltsame Spiele wichtig. Dieses hier ist eine der Neuentdeckungen bei uns, die bei uns ganz weit oben rangiert. Ein sehr schönes Spiel, das geistig fordert und sowohl Kindern wie auch Erwachsenen Spaß macht. Das gute Spielmaterial sorgt dafür, dass wir noch lange Freude an dem Spiel haben werden. Von unserer Seite eine Empfehlung für den heimischen Spieleschrank.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3