Meine Filiale

Kochen wie im Mittelalter

Geschichte, Zutaten, Rezepte

Doris Fischer

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,95
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Was hat man im Mittelalter eigentlich gegessen? Welche Nahrungsmittel gab es und wie hat man sie zubereitet? Doris Fischer und Gisela Besau gehen in diesem wunderbaren Band der mittelalterlichen Küche auf den Grund. Dazu haben sie Schriftquellen wie mittelalterliche Kochbücher untersucht sowie die Archäologie und Archäobotanik zu Rate gezogen. Sie stellen Küchenutensilien und Herdstellen vor, erklären Sitzordnung und Tischsitten, nehmen Nahrungsmittel unter die Lupe und reden über Vorratshaltung und Konservierung. Auch Themen wie Hungersnöte und kirchliche Fastengebote kommen nicht zu kurz, schließlich haben sie die Ernährung der Bevölkerung stark beeinflusst. Über 50 leckere Mittelalter-Rezepte aus allen Jahreszeiten und eine Menge praktischer Tipps runden diesen fabelhaften Band ab. Backen Sie ihr eigenes Aschenbrot oder bereiten Sie ihren eigenen Fasan zu. So wird Geschichte zum Geschmackserlebnis.

»Das Buch richtet sich nicht nur an Mittelalterfans, sondern auch an Leser, die mal etwas Außergewöhnliches kochen wollen.« ratgeberspiel.de

»Hoher Gebrauchswert, sehr gute Geschichtsvermittlung, fundierte Recherche - alle Daumen hoch!.« Karfunkel

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 01.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8062-2854-0
Verlag Wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
Maße (L/B/H) 23,1/18,9/1,7 cm
Gewicht 554 g
Abbildungen 125 farbige Abbildungen, 14 Zeichnungen
Verkaufsrang 62365

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0