Warenkorb
 

Zen und die Freud’sche Couch

Zen-Geschichten, Zen-Meister und die Liebe zum Leben

Zen vermag alles, was wir denken und fühlen, oft tiefer zu durchschauen als die sehr viel später entstandene Psychologie Freuds. Die Welt des Zen kann uns wirklich noch viel Neues beibringen, was uns selbst und unsere menschlichen Hauptprobleme betrifft.
Anhand von Zen-Geschichten lotet Osho die geheimnisvolle Welt des Zen bis in die letzten Feinheiten aus. Buddhas Schüler Subhuti, der in diesem Buch exemplarisch für die Zen-Erfahrungen steht, wird im selben Moment, da er die Leere des Geistes erfährt, von Blüten überschüttet.
Oshos Kommentar zu diesen ungewöhnlich klingenden Geschichten erhellt den enormen Unterschied zwischen der im Westen bekannten negativen Leere und der Leere des Geistes.

Portrait
Osho ist einer der bekanntesten und provokativsten spirituellen Lehrer des 20. Jahrhunderts. Mehr als ein Jahrzehnt nach seinem Tod haben seine Worte ihre Kraft nicht verloren. Heute ist die Bedeutung von Osho auf der ganzen Welt unumstritten, und die aus seinen Vorträgen zusammengestellten Bücher sind in 47 Sprachen übersetzt. Osho ist 1990 verstorben. Er stammte aus Indien und war Universitätsprofessor, bis er sich entschloß, seine Einsichten in öffentlichen Vorträgen zu verbreiten. Das von ihm begründete Meditationszentrum in Poona zieht auch heute noch zehntausende Besucher aus aller Welt an.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 23.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942502-38-2
Verlag Innenwelt
Maße (L/B/H) 19,5/12,6/3 cm
Gewicht 390 g
Übersetzer Nirvano Spohr
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.