Warenkorb
 

Was machen die anderen nachts?

Melancholische Sexgeschichten

Die Heldin dieser melancholischen Sexgeschichten ist eine eigenbrötlerische Singlefrau von unauffälligem Äußeren, aber großem sexuellen Appetit. Leider gibt es Sex nach wie vor nicht auf Rezept – um welchen zu bekommen, muss sie raus in die Nacht. Und während alle anderen ja lieber die Augen zumachen, wenn es ernst wird, behält sie zur Sicherheit im Blick, was mit ihr passiert. Ihre Beobachtungen in Sachen Sex sind herrlich verzweifelt, unbedingt komisch und hin und wieder wirklich überraschend.
Rezension
"Über die wohl schönste Nebensache der Welt schreibt Beate Kruse unverblümt, alltagsnah und umwerfend komisch ..."
Vorarlberger Nachrichten

"Die 'melancholischen Sexgeschichten' von Beate Kruse leben von Offenheit und Witz, manchmal auch von Verstellung: 'Mein Sexleben war nämlich echt ausbaufähig', verrät sie."
neues deutschland

"Die Autorin zeichnet sich durch eine klare und unverblümte Sprache aus, ihre Storys sind alltagsnah und gehen unter die Haut."
Lesefreunde24
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 09.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86391-099-0
Verlag Voland & Quist
Maße (L/B/H) 20/13,6/1,5 cm
Gewicht 240 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Kunststoff-Einband)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.