Opal. Schattenglanz / Obsidian Bd.3

Obsidian Band 3

Jennifer L. Armentrout

(82)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen
  • Obsidian 3: Opal. Schattenglanz (mit Bonusgeschichten)

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

13,99 €

Accordion öffnen
  • Opal. Schattenglanz  / Obsidian Bd.3

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    13,99 €

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch (MP3-CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

20,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Auf den ersten Blick ist alles perfekt: Dawson lebt noch und niemand scheint nach ihm zu suchen. Katy wehrt sich nicht länger gegen ihre Gefühle für Daemon und alles könnte so schön sein - aber es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich ist Blake zurück und mit ihm ein gewagter Plan. Zu Katys großem Erstaunen bittet er sie um Hilfe. Katy weiß nicht, was sie tun soll, denn Blake ist nicht zu trauen, das hat sie schon einmal schmerzlich zu spüren bekommen. Doch für ihre Freunde - und für Daemon - würde sie alles tun. Selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen.
Der SPIEGEL-Bestseller und dritte Band der Obsidian-Serie endlich im Taschenbuch - mit zwei exklusiven Bonusgeschichten: "Verloren" und "Daemon und Katy kaufen Halloweenkostüme".
Alle Bände der unwiderstehlichen Bestsellerserie:
Obsidian. Schattendunkel
Onyx. Schattenschimmer
Opal. Schattenglanz
Origin. Schattenfunke
Opposition. Schattenblitz
Alle Bände der dazugehörigen Oblivion-Serie:
Oblivion 1: Lichtflüstern (Obsidian aus Daemons Sicht erzählt)
Oblivion 2: Lichtflimmern (Onyx aus Daemons Sicht erzählt)
Oblivion 3: Lichtflackern (Opal aus Daemons Sicht erzählt)
Alle bisher erschienenen Bände der Spin-off-Serie "Revenge":
Revenge. Sternensturm
Rebellion. Schattensturm
Redemption. Nachtsturm

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 24.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783646926606
Verlag Carlsen
Dateigröße 1989 KB
Übersetzer Anja Malich
Verkaufsrang 7704

Weitere Bände von Obsidian

Buchhändler-Empfehlungen

Lena Tepper, Thalia-Buchhandlung

Auch der dritte Band der Lux-Reihe ist wieder mal super spannend und verspricht viele unerwartete Wendungen. Beim Lesen durchfährt man eine Achterbahn der Gefühle: von emotional, über lustig, bis hin zu aufgeregt!

Eva Schinner, Thalia-Buchhandlung Hürth

Wunderbare Fortsetzung dieser phantastischen Reihe! Man versinkt gerade zu in der Geschichte und muss einfach wissen, wie es weitergeht! Mit spannenden Wendungen, die Lust auf mehr machen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
82 Bewertungen
Übersicht
57
16
7
1
1

Spannung, Spannung und noch mehr Spannung!
von Buchlux aus Herten am 20.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sowie Teil eins, endet auch der zweite Teil mit einem Cliffhanger, sodass man auch um Buch drei nicht herumkommt. Hier wird wieder aus der Sicht von Katy gelesen.  Die Beziehung zwischen Katy und Daemon nimmt endlich an Fahrt auf und bietet Stück für Stück mehr Romantik, als eine ständige Gefühlsachterbahn. Die beiden Hauptprot... Sowie Teil eins, endet auch der zweite Teil mit einem Cliffhanger, sodass man auch um Buch drei nicht herumkommt. Hier wird wieder aus der Sicht von Katy gelesen.  Die Beziehung zwischen Katy und Daemon nimmt endlich an Fahrt auf und bietet Stück für Stück mehr Romantik, als eine ständige Gefühlsachterbahn. Die beiden Hauptprotagonisten werden in ihrem Denken langsam Erwachsener, was sich an ihren Handlungen lesen lässt. Daemon ist nicht mehr der typische Badboy wie am Anfang, was ist als sehr positiv empfunden habe. Da man nicht mehr viele neue Charaktere kennen lernt, wird sich in Teil drei mehr auf die Missionen, welche die beiden meistern müssen, konzentriert. Viel neues erfährt man diesmal nicht über die Lux, was mich persönlich aber gar nicht gestört hat. Vielmehr hält die Autorin wieder einige neue Überraschungen für ihre Leser bereit und schafft es einen wieder bis ans Ende des Bandes zu fesseln.  Bei vielen Bänden ist es so, dass die Nachfolger-Bände an Spannung verlieren. Bei Opal - Schattenglanz ist dies jedoch nicht der Fall und auch dieser Teil hat sich wieder die 5/5 Sterne verdient! Am Ende hält das Buch außerdem noch zwei tolle Bonusgeschichten für einen bereit!

Es knistert heftiger denn je
von einer Kundin/einem Kunden aus Mechernich am 20.02.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Meine Meinung: »Opal – Schattenglanz« von Jennifer L. Armentrout ist der dritte Band der fünfteiligen Obsidian-Serie. Ebenso wie in den ersten zwei Bänden hat Armentrout mich auch hier mit ihrem lockeren, aber intensiven Schreibstil, der Idee und den Charakteren in ihre Welt entführt. Und zwar so sehr, dass ich meine Umwelt zwi... Meine Meinung: »Opal – Schattenglanz« von Jennifer L. Armentrout ist der dritte Band der fünfteiligen Obsidian-Serie. Ebenso wie in den ersten zwei Bänden hat Armentrout mich auch hier mit ihrem lockeren, aber intensiven Schreibstil, der Idee und den Charakteren in ihre Welt entführt. Und zwar so sehr, dass ich meine Umwelt zwischendurch komplett vergessen habe. Bei jedem neuen Band denke ich, dass es nicht noch heftiger zwischen Daemon und Katy knistern kann und jedes Mal belehrt mich die Autorin eines besseren. Man spürt die Gefühle fast am eigenen Körper und die Vorstellung wird so sehr angeregt, dass es mir für ein Jugendbuch schon beinahe zu viel ist. Ihre Charaktere habe ich nach wie vor alle ins Herz geschlossen. Von einer Beziehung wie Daemon und Katy sie haben, kann man wohl nach wie vor nur träumen, auch wenn beide immer noch extreme Sturköpfe sind. Jeder beharrt auf seinem Standpunkt und nur selten lenkt einer der beiden ein, was es, wenn es dann geschieht, umso gefühl- und bedeutungsvoller macht. Einzig Daemons heftige Eifersuchtsattacken bringen ihm bei mir einige mir Minuspunkte ein. Seine Zweifel Blake gegenüber mögen ja berechtigt sein und natürlich sind alle sauer auf ihn, aber jedes Mal aufzutauchen, wenn Katy mit ihm redet und ihm gleich zu drohen, ist für mich doch etwas zu viel des Guten. Es mag ja Mädchen geben, die auf so etwas stehen, ich aber nicht. Ansonsten hat mich die Handlung wieder völlig gefesselt und endlich den Bruder von Daemon und Dee kennenzulernen, hat mir wirklich Freude bereitet. Er ist in gewisser Weise ganz anders als Daemon und doch sind sie sich sehr ähnlich. Außerdem liebe ich die Geschwisterliebe zwischen den Drillingen und nachdem ich nun einige Zeit darauf gewartet habe, dass er geliefert wird und wegen des Endes von Band 3 gelitten habe, stürze ich mich sofort auf Band 4 der Serie und bleibe gespannt, was passieren wird. Fazit: »Opal – Schattenglanz« von Jennifer L. Armentrout ist es auf jeden Fall wert, gelesen zu werden und lässt einem mit einem kaum zu ertragenden Cliffhanger zurück, sodass man einfach nicht anders kann, als weiterzulesen. Wer auf heiße, jugendfreie Szenen zwischen Katy und Daemon hofft, ist hier genau richtig und endlich lernt man auch Dawson besser kennen. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Leider überbewertet
von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Lux Reihe wird leider unfassbar überschätzt. Ich lebendigere mit Freunden gemeinsam und kann nicht mehr. Teil 1 war ein milder Anfang, wo Klischees und Parallelen zu bspw twilight aber offensichtlich dominieren. Die Charaktere sind alle samt vollkommen oberflächlich und machen keinerlei Entwicklung durch. DAZU vermittelt die... Die Lux Reihe wird leider unfassbar überschätzt. Ich lebendigere mit Freunden gemeinsam und kann nicht mehr. Teil 1 war ein milder Anfang, wo Klischees und Parallelen zu bspw twilight aber offensichtlich dominieren. Die Charaktere sind alle samt vollkommen oberflächlich und machen keinerlei Entwicklung durch. DAZU vermittelt die Protagonisten, Katy, ein absolut inakzeptables Verhalten gegenüber Idioten wie Daemon. Kein Charakter, keine Willensstärke, einfach flach. Absolut keine Empfehlung.


  • Artikelbild-0