Elf Meter

Die Kunst des perfekten Strafstoßes

Ben Lyttleton

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
16,90
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

16,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Champions-League-Finale 2012, FC Bayern München gegen FC Chelsea, Elfmeterschießen. Wie schaffte es Torwart Petr Cech, sechsmal in die richtige Ecke zu springen? Und warum versagten auf Seiten der Bayern ausgerechnet erfahrene Spieler wie Schweinsteiger und Robben? Auf der Suche nach dem Geheimnis des perfekten Elfmeters sprach Ben Lyttleton mit Spielern, Trainern und Sportwissenschaftlern. Er erfuhr, welcher Teufel Panenka ritt, als er den entscheidenden Elfmeter im EM-Finale 1976 elegant über Sepp Maier hob. Er diskutierte mit Jens Lehmann, warum die Deutschen so gut im Elfmeterschießen sind. Und er lernte, welche körperlichen und mentalen Faktoren den Schützen beeinflussen. Gleichzeitig erzählt dieses Buch von den größten Elfmeterdramen, den sichersten Schützen, den besten Elfmeterkillern, aber auch von tragischen Helden wie Roberto Baggio, der im WM-Finale 1994 den entscheidenden Schuss vergab.

Ben Lyttleton ist Journalist und Berater. Er schreibt u.a. für 'The Guardian', 'FIFA World', 'Sports Illustrated' und 'TIME International'. Außerdem arbeitet er als Live-Experte bei Bloomberg TV und ist Geschäftsführer der Agentur Soccernomics, einer Unternehmensberatung, die sich auf Fußball spezialisiert hat. Er lebt in London.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 15.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7307-0176-8
Verlag Die Werkstatt
Maße (L/B/H) 21,7/13,9/3,5 cm
Gewicht 495 g
Abbildungen mit Fotos
Auflage 1
Übersetzer Olaf Bentkämper

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0