Kreditsicherungsrecht

Zum Werk
Das Kreditsicherungsrecht gehört zum Kern des Prüfungsstoffes in der Ersten Juristischen Staatsprüfung. Behandelt werden Personalsicherheiten sowie Mobiliar- und Immobiliarsicherheiten. Die übergreifende Darstellung berücksichtigt auch Bezüge zum Zwangsvollstreckungs- und Insolvenzrecht.
Vorteile auf einen Blick
- der Klassiker zum Kreditsicherungsrecht in Neuauflage
- Verzahnung von systematischer Darstellung und vertiefter Falllösung
- sowohl für mittlere Semester als auch zur Examensvorbereitung geeignet
Zur Neuauflage
Für die 3. Auflage wurde das Werk vollständig überarbeitet. Aktuelle Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur, vor allem im Bereich der Bürgschaft, der Grundschuld und der Sicherungsübereignung, finden Eingang in die Darstellung. Erstmals werden auch europäische Bezüge des Kreditsicherungsrechts berücksichtigt.
Zielgruppe
Für fortgeschrittene Studierende und Examenskandidaten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 302
Erscheinungsdatum 30.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-50183-8
Reihe Juristischer Studienkurs
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 29,7/21,2/2 cm
Gewicht 868 g
Auflage 3. völlig überarbeitete Auflage
Buch (Taschenbuch)
34,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.