Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Gott denken

Ein Versuch über rationale Theologie (Was bedeutet das alles?)

Reclams Universal-Bibliothek Band 19295

Dieses Buch ist der Versuch, den Glauben rational zu überdenken. Theologie, so Holm Tetens, verdient nur dann rational genannt zu werden, wenn sie »die ›Sache mit Gott‹ mit vernünftigen Überlegungen ausfechtet«, mit Überlegungen also, die geschult sind an klarem philosophischen Denken. Tetens Fazit: Es wird erst dann um die Philosophie »besser bestellt sein als gegenwärtig, wenn Philosophen mindestens so gründlich, so hartnäckig und so scharfsinnig über den Satz ›Wir Menschen sind Geschöpfe des gerechten und gnädigen Gottes, der vorbehaltlos unser Heil will‹ und seine Konsequenzen nachdenken, wie Philosophen zurzeit pausenlos über den Satz und seine Konsequenzen nachzudenken bereit sind: ›Wir Menschen sind nichts anderes als ein Stück hochkompliziert organisierter Materie in einer rein materiellen Welt‹«.
Portrait
Holm Tetens, geboren 1948, ist Professor für theoretische Philosophie (Logik und Wissenschaftstheorie) an der Freien Universität Berlin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • 1. Auf Gott hoffen – Wie vernünftig ist das?

    I. Naturalismus
    2. Naturalismus als Metaphysik
    3. Metaphysik
    4. Die Stagnation des Naturalismus

    II. Panentheismus
    5. Endlicher Geist und Materie
    6. Unendlicher Geist
    7. Gott als Schöpfer der Welt
    8. Die Freiheit des Menschen
    9. Eine kosmologische Argumentation

    III. Erlösung und Theodizee
    10. Die existenzielle Botschaft des Naturalismus
    11. Gott als Erlöser der Welt
    12. Rationale Eschatologie
    13. Der Stachel des Theodizee-Problems
    14. Ein moralisches Argument

    IV. Theistische Metaphysik
    15. Ein eschatologisches »Eperimentum Crucis«
    16. Von trostloser und tröstlicher Metaphysik

    Literaturverzeichnis
    Dank
    Zum Autor
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 04.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-019295-5
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14,9/9,6/0,7 cm
Gewicht 55 g
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 49632
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
5,00
5,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek mehr

  • Band 19290

    41082818
    Ruhe, Stille, Sofa und eine Tasse Tee
    Buch
    8,80
  • Band 19292

    41082796
    Caesar
    von Plutarch
    Buch
    4,80
  • Band 19293

    41082812
    Laelius de amicitia / Laelius über die Freundschaft
    von Cicero
    Buch
    5,80
  • Band 19294

    41082777
    Heeresbericht
    von Edlef Köppen
    Buch
    9,80
  • Band 19295

    41082789
    Gott denken
    von Holm Tetens
    (1)
    Buch
    5,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 19296

    41082850
    Lexikon Pädagogik
    Buch
    9,80
  • Band 19297

    41082844
    Lexikon Soziologie und Sozialtheorie
    Buch
    11,00

Buchhändler-Empfehlungen

Suchen + Fragen. Wissen! - Vertrauen?

Annegret Klingbeil, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Eine offene rationale Analyse und Gegenüberstellung zweier menschlicher Denkmodelle, bzw. Lebensentwürfe: Welt und Leben ohne Gott! – Welt und Leben mit Gott! Welche Option ist wahrscheinlicher? Welche Option ist lebenswerter?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.