Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Qwirkle Cards (Kartenspiel)

Einfach begonnen - schnell gewonnen! Für 2-4 Spieler Spieldauer: 20 Min

(3)
Mit Qwirkle Cards gibt es jetzt ein Qwirkle für die Hosentasche! Sechs unterschiedliche Symbole in gleicher Farbe oder sechs gleiche Symbole in unterschiedlichen Farben bilden einen Qwirkle. Soweit - so bekannt. Allerdings werden die Karten nun in einzelnen Reihen abgelegt, an die jeder Mitspieler anlegen darf. Das Umgruppieren von Karten ist erlaubt und hilft oft auf dem Weg zum Qwirkle. Natürlich nur, wenn die Mitspieler einem diesen nicht vor der Nase wegschnappen. Für 2 bis 4 Spieler, Spieldauer ca. 20 Min. Ab 8 Jahren.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Altersempfehlung 1 - 99
Erscheinungsdatum 01.02.2015
Sprache Deutsch, Französisch, Italienisch
EAN 4001504750343
Hersteller Schmidt Spiele
Spieleranzahl 2 - 4
Maße (L/B/H) 12,1/9,4/2,5 cm
Gewicht 239 g
Verkaufsrang 2.897
Spielwaren
7,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Achtung Suchtgefahr! “

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Qwirkle ist ein richtig tolles Lege- und Kombinationsspiel für 2 Personen. Mit einem Quäntchen Glück und der passenden Strategie können die Steine bzw. hier die Karten zum Qwirkle gelegt werden. Die Spielregeln sind denkbar einfach erklärt. Je öfter das Spiel gespielt wird, desto niggeliger wird man. Langeweile gibt es nicht. Selber spiele ich es schon seit Jahren immer wieder gern. Spieldauer ca. 30 Minuten - daher toll für zwischendurch. Wer im Urlaub nicht auf das Spiel verzichten möchte, packe die Qwirkle-Cards in den Koffer! Preis-Leistungsverhältnis stimmen! Qwirkle ist ein richtig tolles Lege- und Kombinationsspiel für 2 Personen. Mit einem Quäntchen Glück und der passenden Strategie können die Steine bzw. hier die Karten zum Qwirkle gelegt werden. Die Spielregeln sind denkbar einfach erklärt. Je öfter das Spiel gespielt wird, desto niggeliger wird man. Langeweile gibt es nicht. Selber spiele ich es schon seit Jahren immer wieder gern. Spieldauer ca. 30 Minuten - daher toll für zwischendurch. Wer im Urlaub nicht auf das Spiel verzichten möchte, packe die Qwirkle-Cards in den Koffer! Preis-Leistungsverhältnis stimmen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Tolles Spiel für den Urlaub - leicht mitzunehmen, schnell erklärt und verstanden, abwechslungsreich und unterhaltsam. Kommt bei uns auf jede Reise mit. Tolles Spiel für den Urlaub - leicht mitzunehmen, schnell erklärt und verstanden, abwechslungsreich und unterhaltsam. Kommt bei uns auf jede Reise mit.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Kartenspielvariante des bekannten Kombinationsbrettspiels für 2-4 Spieler ab 8 Jahren von Susan McKinley Ross.
von einer Kundin/einem Kunden am 10.04.2015

Die Spieler müssen wie beim großen Vorbild versuchen, sogenannte Qwirkle zu sammeln, dass sind 6 Karten gleicher Farbe oder gleicher Symbole. Wer bis zum Spielende die meisten davon sammeln konnte, gewinnt. Doch so leicht, wie es klingt ist es dann doch nicht, denn jeder darf bei jedem anlegen und... Die Spieler müssen wie beim großen Vorbild versuchen, sogenannte Qwirkle zu sammeln, dass sind 6 Karten gleicher Farbe oder gleicher Symbole. Wer bis zum Spielende die meisten davon sammeln konnte, gewinnt. Doch so leicht, wie es klingt ist es dann doch nicht, denn jeder darf bei jedem anlegen und Qwirkle bilden und so kommt es häufig dazu, dass einem ein eigens geplanter Qwirkle vor der Nase weggeschnappt wird. Spielvorbereitung: Die Spielkarten werden gut gemischt und als verdeckter Nachziehstapel in der Tischmitte abgelegt. Die Spieler erhalten von diesem je 9 Karten auf die Hand. Spielziel: Die meisten Qwirkle zu erhalten! Spielablauf: Nachdem zu Spielbeginn herausgestellt wurde, wer anfängt und die ersten Karten auslegt, muss ab nun der aktive Spieler immer mindestens 1 Karte ausspielen. Der Spieler darf beim Ausspielen eine eigene Reihe bilden (mit Karten einer Farbe oder gleicher Symbole), die aber mindestens aus 3 Karten bestehen muss oder aber er legt an existierende Reihen Karten an. Zu beachten ist unbedingt, dass in keiner Reihe eine Farbe oder ein Symbol doppelt vorkommen darf! Wenn es sich ergibt, dürfen beliebige, ausliegende Reihen auch komplett umgruppiert werden, solange sie anschliessend noch den Legeregeln entsprechen (mindestens 3 Karten und keine doppelt). Hat der Spieler seine Karten abgelegt, zieht er abschliessend immer soviele Karten vom Stapel nach, bis er wieder 9 auf der Hand hat. Es folgt der nächste Spieler im Uhrzeigersinn. Wer es dann im Laufe des Spiels schafft, aus einer beliebigen Reihe einen Qwirkle zu machen, nimmt diesen an sich und legt ihn verdeckt ab. Spielende: Das geht in die letzte Runde, sobald die letzte Karte vom Nachziehstapel gezogen wurde. Nachdem nun noch einmal jeder(!) an der Reihe war, wird abgerechnet und wer die meisten Qwirkle sammeln konnte, gewinnt. Fazit: "QC" wurde sehr gut umgesetzt, man merkt fast gar nicht den Unterschied zur großen Schwester - vom Material abgesehen^^ - und so kommt auch hier schnell die Wettsammelwut auf, wenn sich geplante Kombinationen ergeben oder auch nicht, durch die bösen, bösen Mitspieler. Die Karten sind griffig und von einer Stärke, die sehr viele Runden überstehen läßt. Optisch ist das Spiel natürlich eher zweckdienlich, denn mehr als die bekannten Symbole und Farben ist nicht zu sehen. Für die schnellere Variante zwischendurch, empfiehlt sich das Kartenspiel allen Qwirkle-Fans sowieso, aber auch Qwirkle-Fremde können hierdurch einen guten Einstieg erfahren! weiterführende Hinweise: - Verlag: Schmidt Spiele - BGG-Eintrag: ... - HP: ... - Anleitung: deutsch, italienisch, französisch - Material: sprachneutral - Fotos (und lesefreundliche Text-Formatierung): ... - Online-Variante: -