Warenkorb
 

Lecker ohne... Fruktose

Genussvoll essen trotz Fruktoseunverträglichkeit. Die besten Rezepte - süßer Genuss ohne Fruchtzucker. In Kooperation mit www.lecker-ohne.de, das Rezept-Portal für Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten

Alexandra Hirschfelder betreibt seit 2016 in Aachen das Café Juli, in dem sie für alle, die unter Allergien oder Unverträglichkeiten leiden, leckere Köstlichkeiten anbietet. Sie ist gelernte Köchin und staatlich geprüfte Diätassistentin und bei lecker-ohne.de bei der Rezeptentwicklung federführend.

Sabine Offenborn berät als staatlich geprüfte Diätassistentin Patienten mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien in ihrer eigenen Praxis. Im Mai 2009 gründeten Alexandra Hirschfelder und Sabine Offenborn das Onlineportal lecker-ohne.de, mit Rezepten und Informationen rund um spezielle Ernährungsthemen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 28.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89993-864-7
Verlag Schlütersche Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/15,7/1,5 cm
Gewicht 331 g
Abbildungen mit 50 Farbfotos
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Klasse zum Nachlesen und Ausprobieren!
von einer Kundin/einem Kunden aus Sarstedt am 05.02.2018

Gleich zu Beginn super Erklärung zur Fruktose Allergie und eine tolle Liste mit Angaben in welchen Lebensmitteln wie viel Fruktose enthalten ist und wie die Unverträglichkeiten für die verschiedenen Härtegrade der Intoleranz sind. Selbst was man als alternative zum Fruchtzucker verwenden kann ist aufgeführt. Besonders gut gefa... Gleich zu Beginn super Erklärung zur Fruktose Allergie und eine tolle Liste mit Angaben in welchen Lebensmitteln wie viel Fruktose enthalten ist und wie die Unverträglichkeiten für die verschiedenen Härtegrade der Intoleranz sind. Selbst was man als alternative zum Fruchtzucker verwenden kann ist aufgeführt. Besonders gut gefallen mir die Passagen mit den Tipps zur Ernährungsumstellung und wie man es am besten an packt. Dadurch hat man einen gewissen Leitfaden. Die Rezepte sind sehr vielfältig, allerdings sind meiner Meinung nach zu wenige Hauptgerichte und alltägliche Frühstücksgerichte enthalten. Da hätte ich mir noch ein wenig mehr Vielfalt gewünscht.