Die Buchspringer

Mechthild Gläser

(47)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Die Buchspringer

    Loewe

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    Loewe

gebundene Ausgabe

17,95 €

Accordion öffnen
  • Die Buchspringer

    Loewe

    Sofort lieferbar

    17,95 €

    Loewe

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Die Buchspringer

    ePUB (Loewe )

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Loewe )

Beschreibung

Während des Sommerurlaubs auf einer vergessenen Shetlandinsel erfährt Amy, dass sie als Mitglied der Familie Lennox of Stormsay über die Fähigkeit verfügt, in Bücher zu reisen und dort Einfluss auf die Geschichten zu nehmen. Schnell findet Amy Freunde in der Buchwelt: Schir Khan, der Tiger aus dem Dschungelbuch, hat stets wertvolle Ratschläge für sie, während Goethes Werther zwar seinen Liebeskummer in tintenhaltigen Cocktails ertränkt, Amy aber auch ein treuer Freund ist, seit sie ihn vor den Annäherungsversuchen der Hexen aus Macbeth gerettet hat. Lediglich die Idee, Oliver Twist Kaugummi zu schenken, war nicht die beste ...

Doch bald merkt Amy, dass die Buchwelt nicht so friedlich ist, wie sie zunächst scheint. Erst verschwindet Geld aus den Schatzkammern von Ali Baba, dann verletzt sich Elizabeth Bennet auf dem Weg zum Ball mit Mr Darcy, sodass eine der bekanntesten Liebesgeschichten der Weltliteratur im Keim erstickt wird. Für Amy ist klar: Sie muss den Störenfried stellen! Doch erst, als sich die Zwischenfälle auch auf die Realität auswirken und schließlich sogar ein Todesopfer fordern, wird Amy klar, wie ernst die Bedrohung ist. Worauf hat es der geheimnisvolle Attentäter wirklich abgesehen?

Die mit dem Seraph-Phantastikpreis ausgezeichnete Autorin Mechthild Gläser schafft in "Die Buchspringer" spannende, fantasievolle Unterhaltung mit viel Atmosphäre, einem Hauch Romantik und witzigen Wiedererkennungseffekten. Ein fesselnder Schmöker mit viel Humor!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 16.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732002535
Verlag Loewe
Dateigröße 2323 KB
Verkaufsrang 10724

Buchhändler-Empfehlungen

Alina Borzenkova, Thalia-Buchhandlung Trier

Eine wirklich süße und spannende "Was wäre wenn man in Bücher springen könnte?" - Fantasie, die nicht nur für junge Leser (ab ca. 12), sondern für alle Freunde märchenhafter Erzählungen mit einem Spritzer Krimi geeignet ist ;)

Literarische Helden, mysteriöse Vorfälle und sogar ein Mord! Spannende Teenie Abenteuer!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Bereits nach dem ersten Durchlesen hatte mich die Geschichte um Amy und die Buchspringer vollkommen in ihren Bann gezogen! Man kann sich sehr gut mit der Hauptperson identifizieren, soweit man Bücher über alles liebt und lieber in fiktiven Welten herumreist. Das perfekte Setting war ebenfalls durch die mysteriöse, vergessene Insel Stormsay, nur dort hätten sich solchspannende Vorfälle mit tosenden Wellen im Hintergrund ereignen können! Neben der Geschichte um die gestohlenen Ideen in den Werken der Weltliteratuur, hat mich auch die Geschiochte um Amys Familie sehr interessiert. Alle Charaktere waren gut durchdacht und nicht zu leicht zu durchschauen. Aber vor allem habe ich es geliebt allen Figuren zu begenen, die ich alle in mein Herz geschlossen habe, wie zum Beispiel Mr. Darcy, Alice im Wunderland, den Feen aus "Ein Sommernachtstraum"! Dieses Buch lädt zum Träumen ein, aber auch zum Lesen klassischer Werke! Also einfach nur empfehlenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
47 Bewertungen
Übersicht
26
12
8
0
1

Geschenk
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 13.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Da ich das Buch als Geschenk verschickt habe, kann ich nicht viel dazu sagen. Es scheint rechtzeitig und ordenlich angekommen zu sein, sonst hätte meine Schwester etwas gesagt. Wie das Buch selbst ist kann ich daher auch nicht sagen. Freundliche Grüße Conny Die Kids haben sich auf jeden Fall bedankt, also war alles ok.

Ein Traum geht in Erfüllung
von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 11.06.2020

Einmal im Leben in die Geschichten eintauchen, die man gerade liest. Einmal mit den Protagonisten reden, ihnen zuschauen in ihrem literarischen Tun und Sein. Wer möchte das nicht? Diesen Traum bekommt Amy erfüllt. Sie gehört einer Familie mit einer außergewöhnlichen Gabe an. Die Familie Lennox of Stormsay springt in Bücher und G... Einmal im Leben in die Geschichten eintauchen, die man gerade liest. Einmal mit den Protagonisten reden, ihnen zuschauen in ihrem literarischen Tun und Sein. Wer möchte das nicht? Diesen Traum bekommt Amy erfüllt. Sie gehört einer Familie mit einer außergewöhnlichen Gabe an. Die Familie Lennox of Stormsay springt in Bücher und Geschichten. Sie schauen nach, ob dort alles in Ordnung ist. Diese Möglichkeit hatte schon Bastian in der unendlichen Geschichte. Aber dieses Mal ist alles anders. Der Leser taucht nicht nur in eine bestimmte Parallelwelt ein. Dieses Mal taucht Amy in die gesamte Buchwelt ein, in der alle Figuren der Literatur leben. Sie muss dies sogar tun, um die Welt der Literatur zu beschützen. Denn jemand treibt dort sein Unwesen mit gefährlichen Konsequenzen. Wie gerne wären wir Amy, die Oliver Twist oder Elizabeth Bennet kennenlernen darf und die sich mit Goethes Werther anfreundet. Eine bezaubernde Geschichte mit Romantik und Spannung für alle Leser ab 12. Ein Buch, das man immer wieder lesen kann.

:)
von einer Kundin/einem Kunden aus Ammerswil AG am 09.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der gute Schreibstil, kombiniert mit der Leidenschaft für Bücher machen diese Geschichte zu einem tollen lese Vergnügen. Eher für jüngere Leser gedacht.


  • Artikelbild-0