Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Old Firehand

Wildwesterzählung

Karl Mays Gesammelte Werke 71

(2)
»Old Firehand« ist Karl Mays früheste Winnetou-Erzählung und erschien erstmals im Jahr 1875 in der Zeitschrift »Deutsches Familienblatt« im Verlag von H. G. Münchmeyer in Dresden. Winnetou, Karl Mays unsterblicher Held, hat in dieser frühen Wildwesterzählung noch nicht viel mit dem edlen Apachenhäuptling der späteren Reiseerzählungen gemein. Der Ur-Winnetou ist ein Skalpjäger, der einst die Indianerin Ribanna liebte, zugunsten seines Freundes Old Firehand auf sie verzichtete und nun mit einem unbändigen Hass Ribannas Mörder verfolgt. Auch der Ich-Erzähler ist noch nicht der spätere omnipotente Old Shatterhand, sondern tritt als ein eher empfindsamer Held auf; als ein vom Leben und von der Liebe enttäuschter Mann, was sich in seiner Begegnung mit der schönen Ellen, der Tochter Old Firehands, deutlich widerspiegelt. Der »Old Firehand« wurde von Karl May nicht für jugendliche Leser konzipiert, sondern richtete sich in erster Linie an Erwachsene. Die vorliegende Textfassung folgt unverändert der Erstveröffentlichung aus dem Münchmeyer Verlag. Zur besseren Lesbarkeit wurde der Text in 6 Kapitel aufgeteilt.
Portrait
Karl May wurde am 25. Februar 1842 als fünftes von vierzehn Kindern einer bitterarmen Weberfamilie in Hohenstein-Ernstthal in Sachsen geboren. Ein durch Not und Elend bedingter Vitaminmangel verursachte eine funktionelle Blindheit, die erst in seinem fünften Lebensjahr geheilt wur-de. Nach der Schulzeit studierte May als Proseminarist an den Lehrerse-minaren Waldenburg und Plauen. Seine Karriere als Lehrer endete bereits nach vierzehn Tagen, als die Anzeige durch einen Zimmergenossen wegen angeblichen Diebstahls einer Taschenuhr zu einer Verurteilung führte und May aus der Liste der Lehramtskandidaten gestrichen wurde. In der Folge geriet er auf die schiefe Bahn und verbüßte wegen Diebstahls, Be-trug und Hochstapelei mehrere Haftstrafen. Von 1870 bis 1874 saß er im Zuchthaus Waldheim. Nach seiner Entlassung wurde er im Alter von 32 Jahren Redakteur einer Zeitschrift und begann Heimaterzählungen und Abenteuergeschichten zu schreiben. Sein stetes literarisches Schaffen war ungewöhnlich erfolgreich und machte ihn bald zum bedeutendsten Autor von Kolportageromanen und Trivialliteratur des 19. Jahrhunderts in Deutschland. Seine Abenteuerromane, die an exotischen Schauplätzen im Wilden Westen und im Orient spielen, wurden in 33 Sprachen übersetzt. Durch seine archetypischen Wildwest-Helden Winnetou und Old Shatterhand erlangte Karl May literarische Unsterblichkeit und wurde zum meistgelesenen Autor deutscher Sprache.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 141 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783734737244
Verlag Books on Demand
Dateigröße 281 KB
Verkaufsrang 69.328
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Karl Mays Gesammelte Werke mehr

  • Band 68

    2894681
    Der Wurzelsepp
    von Karl May
    Buch
    22,00
  • Band 69

    32179690
    Ritter und Rebellen
    von Karl May
    eBook
    9,99
  • Band 70

    81449877
    Der Waldläufer
    von Karl May
    eBook
    0,49
  • Band 71

    41090945
    Old Firehand
    von Karl May
    eBook
    0,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 72

    2867895
    Schacht und Hütte
    von Karl May
    Buch
    22,00
  • Band 73

    2842386
    Der Habicht
    von Karl May
    Buch
    22,00
  • Band 74

    3002329
    Der verlorene Sohn
    von Karl May
    Buch
    22,00

Buchhändler-Empfehlungen

Nour Piel, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Ein Klassiker der Wild-West-Literatur! Spannend und schön geschriebene einzelne Geschichten, aus denen später die großen Erzählungen über die Wild-West-Helden entstanden! Ein Klassiker der Wild-West-Literatur! Spannend und schön geschriebene einzelne Geschichten, aus denen später die großen Erzählungen über die Wild-West-Helden entstanden!

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Relativ unbekannter Karl-May-Band. Er enthält verschiedene Kurzgeschichten. Relativ unbekannter Karl-May-Band. Er enthält verschiedene Kurzgeschichten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0