Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1

Gekürzte Audioversion

Die Tribute von Panem Band 1

Suzanne Collins

(405)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

24,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 13,19 €

Accordion öffnen
  • Die Tribute von Panem 1

    2 CD (2020)

    Sofort lieferbar

    13,19 €

    16,99 €

    2 CD (2020)
  • Tödliche Spiele  / Die Tribute von Panem  Bd.1

    6 CD (2013)

    Sofort lieferbar

    16,39 €

    6 CD (2013)

Hörbuch-Download

ab 10,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Liebe, Tod und Leidenschaft - mögen die Spiele beginnen!
Als Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester für die Spiele von Panem ausgelost worden ist, meldet sie sich freiwillig - wohl wissend, dass sie damit ihr Todesurteil unterschreibt. Denn es darf nur einer überleben bei diesem grausamen Ritual in der fernen Zukunft Nordamerikas. Noch weiß sie nicht, dass sie Peeta, einem Jungen aus ihrem Distrikt, gegenüber stehen wird. Wird einer den anderen töten, um selbst zu überleben? Da geschieht das Wunder: Peeta scheint ihr Leben retten zu wollen …
Das Hörbuch zum Romanbestseller - eine extrem spannende, überwältigend gefühlvolle Gesellschaftsutopie. Lesung mit Suchtpotenzial!

Produktdetails

Verkaufsrang 1854
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Maria Koschny
Spieldauer 381 Minuten
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.01.2013
Verlag Oetinger audio
Format & Qualität MP3, 381 Minuten, 276.32 MB
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783837360288

Weitere Bände von Die Tribute von Panem

Buchhändler-Empfehlungen

Dora Roth, Thalia-Buchhandlung Lingen

Für mich eines der besten Bücher aller Zeiten! Es gibt unzählige Dystopien da draußen - aber die wenigsten sind dermaßen gut konstruiert, mit so glaubhaften Charakteren ausgestattet und verlieren einfach durch alle drei Bände hindurch nicht an Spannung. Weltklasse!

Wundervoller Auftakt eines absolut großartigem Franchise`

Cira-Shirin Schmidt, Thalia-Buchhandlung

Es ist schon ein Weilchen her, dass ich dieses Buch gelesen habe, dennoch könnte ich die ersten Seiten Wort für Wort widergeben. Tribute von Panem ist ein Buch, so facettenreich und erschreckend real geschrieben, ich hab mich schockverliebt und bin es heute noch. Wir haben hier ein post-apokalyptisches Amerika, eine neue Regierung mit einem Alptraum als Oberhaupt. Wir haben eine absolut umwerfende und wirklich amüsante Protagonistin und wir haben eine, nein zwei Liebesgeschichten, welche sehr vielversprechend werden. Spannung, ein Schlachtfeld, welches einem Gladiatorenring gleicht und junge Liebe dazwischen. Ein fantastischer Auftakt zu einer fantastischen Buchreihe.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
405 Bewertungen
Übersicht
363
32
6
2
2

Überwältigend
von einer Kundin/einem Kunden am 15.09.2012
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Erzählung um Katniss und Peeta finde ich sehr berührend und bewundernswert zugleich. Schon von der ersten Seite an hat mich dieses Buch gefesselt. Aufbau und Handlung finde ich sehr gelungen und auch die Themen die hier behandelt werden sind sehr gut gewählt.

Die Tribute von Panem Band 1
von Lena aus Österreich am 25.04.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Persönlich finde ich den Film besser, da man sich die Personen und das ganze Geschehen noch besser vorstellen kann (vielleicht liegt es auch daran, dass ich den Film gesehen habe und erst danach das Buch gelesen habe). Das Buch konnte mich aber auch überzeugen. Meistens finde ich es schade, dass manche Details im Film weggelas... Persönlich finde ich den Film besser, da man sich die Personen und das ganze Geschehen noch besser vorstellen kann (vielleicht liegt es auch daran, dass ich den Film gesehen habe und erst danach das Buch gelesen habe). Das Buch konnte mich aber auch überzeugen. Meistens finde ich es schade, dass manche Details im Film weggelassen wurden, aber dadurch wäre er wahrscheinlich nur noch länger gewesen. Ich kann aber auf jeden Fall eines sagen: sowohl der Film, als auch das Buch konnten mich überzeugen, ich würde es aber nicht noch einmal lesen. Die ganze Story rund um Katniss ist unglaublich spannend und aufregend geschrieben und das Setting ist wirklich interessant und ungewöhnlich.

Die Tribute von Panem
von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Tribute von Panem Tödliche Spiele Dieses Buch ist für Jugendliche, die gerne Lesen gedacht, also mir hat es gefallen und ich bin 14 Jahre alt. Handlung Das Buch handelt von Katniss Everdeen, die sich, um ihre Schwester zu schützen, freiwillig meldet, an den furchtbaren und grausamen alljährliche Hungerspielen teilzun... Die Tribute von Panem Tödliche Spiele Dieses Buch ist für Jugendliche, die gerne Lesen gedacht, also mir hat es gefallen und ich bin 14 Jahre alt. Handlung Das Buch handelt von Katniss Everdeen, die sich, um ihre Schwester zu schützen, freiwillig meldet, an den furchtbaren und grausamen alljährliche Hungerspielen teilzunehmen. Es werden von jedem Distrikt immer eine weibliche Person und eine männliche Person ausgewählt. Zusammen mit Peeta Mellark, dem männlichen Teilnehmer und dem alkoholsüchtigen Mentor Haymitch machen sie sich auf den Weg zu den Hunger- spielen. Die vermischten Gefühlen gegenüber Peeta und anderen Teilnehmern bereitet ihr Schwierigkeiten, denn sie weiss, am Ende kann nur jemand überleben. Katniss kämpft mit ihrer Meinung zum Kapitol, ihrer Liebe zur eigenen Familie und das Vertrauen in wildfremde Menschen. Aber natürlich gibt es in der Geschichte auch glückliche Momente (wenn sie neue Freunde findet). Die Geschichte findet in der Zukunft statt, alles ist anders, die heute bekannte Welt existiert nicht mehr. Es kommen viele verschiede Schauplätze vor, von grünen Wäldern und blauen Seen bis zu furchteinflössenden Arenen, die so gut beschrieben sind, dass man manchmal das Gefühl hat sich dort zu befinden. Die Geschichte wird vom personalen Erzähler geschrieben. Ich verstehe so, dass die Botschaft dieses Buches dafürsteht, dass jeder für das kämpfen soll, was ihm am wichtigsten ist. Fazit Das Buch hat mehrere Bände, und es wird immer mehr klar, dass nicht nur gegen die Gegner bei den Hungerspielen gekämpft wird, sondern auch gegen die jahrelange Unterdrückung der Großmächte. Denn damit diese Grossmächte ihre Macht preisgeben können, findet jedes Jahr ein Hungerspiel statt, an dem 24 Menschen teilnehmen und nur jemand überleben kann. Dadurch ist das Buch sehr brutal und auch traurig, doch es verliert nie an Spannung und es kann einem sehr schwer fallen das Buch weg zu legen, weil man sich manchmal wie in der Geschichte gefangen fühlt. Eigene Meinung, Empfehlung Mir hat das Buch sehr gefallen, denn als ich angefangen hatte, konnte ich das Buch fast nicht mehr weglegen. Ich glaube das liegt daran, dass die Geschichte so aussichtslos ist und man sich fragt, wie das noch gut enden sollte. Die Autorin beschreibt gut und sie schreibt auch spannend. Das Thema gefällt mir so halb aber eben es ist sehr spannend. Quellen: https://www.jugendbuch-couch.de/titel/263-die-tribute-von-panem-1-toedliche-spiele/

  • Artikelbild-0
  • Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Tribute von Panem. Tödliche Spiele
    1. Die Tribute von Panem. Tödliche Spiele