Warenkorb
 

Der Schattenmann [5 DVDs]

Nach einer misslungenen Polizeiaktion, bei der sein Partner Otto Tötter getötet wurde, soll sich der nach außen hin biedere Familienvater Charly Held als Undercover-Ermittler das Vertrauen von Jan Herzog erschleichen, dem Boss des organisierten Verbrechens in Frankfurt. Er wird als betuchter Geschäftsmann Karl von Hellberg luxuriös ausgestattet und findet tatsächlich Kontakt zu Herzog, der ihm immer mehr Vertrauen schenkt. Bald gilt er sogar als dessen Nachfolger. Doch das Doppelleben macht Charly zu schaffen: Er taucht immer tiefer in diese neue Welt ein, entfremdet sich seiner Familie und erliegt fast dem Charme von Herzog sowie den Versuchungen des Luxuslebens. Wird er die Fronten wechseln? Disc 1: Mitten unter uns Disc 2: Janus Disc 3: Das Chamäleon Disc 4: Lautlose Geschäfte Disc 5: Kopfjäger
Portrait
Dieter Wedel ist einer der erfolgreichsten deutschen Filmemacher. Er wuchs in Bad Nauheim auf, studierte in Berlin Philosophie, Geschichte und Theaterwissenschaft. Seit 1978 arbeitet er als Regisseur, Autor und Produzent. Seine erfolgreichsten Fernsehfilme sind aufwändige Mehrteiler wie Der große Bellheim, Der Schattenmann, Der König von St. Pauli und Die Affäre Semmeling. Er inszenierte auch für das Theater, unter anderem für das Thalia-Theater in Hamburg. Seit 2002 leitet er die Nibelungenfestspiele in Worms. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mehrfach mit der "Goldenen Kamera", dem "Adolf-Grimme-Preis", der "Goldenen Nymphe von Monte Carlo" und dem "Bambi". 1996 erhielt er das "Bundesverdienstkreuz Erster Klasse". Dieter Wedel hat sechs Kinder, er lebt auf Mallorca und in Hamburg.

Heiner Lauterbach, 1953 in Köln geboren, ist einer der berühmtesten deutschen Schauspieler. Nach seiner Schauspielausbildung und diversen Theater-Engagements gelang ihm 1985 mit der Komödie »Männer« der Durchbruch auf der Leinwand. Als Synchronsprecher lieh er seine Stimme Stars wie Jack Nicholson und Richard Gere. 2006 veröffentlichte er die Autobiografie »Nichts ausgelassen«. Er wurde u. a. mit dem Deutschen Filmpreis, dem Bambi und dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet.

Der Schauspieler und Schriftsteller Mario Adorf wurde 1930 in Zürich geboren. Er verbrachte seine Kindheit und Jugend in Mayen bei Koblenz und studierte später Philologie und Theaterwissenschaften. Von 1953 bis 1955 besuchte er die Otto-Falckenberg-Schule in München und war bis 1962 an den Münchener Kammerspielen beschäftigt. Inzwischen hat Mario Adorf über 100 Filme im In- und Ausland gedreht und Engagements an ungezählten Theaterbühnen gehabt. Zu seinen wichtigsten Filmen gehören "Nachts, wenn der Teufel kam", "Die verlorene Ehre der Katharina Blum" von Volker Schlöndorff und "Lola" von Rainer Werner Fassbinder. Für herausragende Verdienste um den deutschen Film wurde Mario Adorf mit dem Deutschen Filmpreis 2004 ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 5
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 13.02.2015
Regisseur Dieter Wedel
Sprache Deutsch
EAN 4052912570313
Genre Thriller
Studio Alive Ag
Spieldauer 580 Minuten
Bildformat 4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0 Mono
Verkaufsrang 9.343
Verpackung DVD Softbox breit
Film (DVD)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.