Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

PHOENIX - Unsere Rache wird euch treffen / Adrian von Zollern Bd. 2

Thriller

Adrian von Zollern 2

(8)
Eine internationale Verschwörung und ein teuflischer Plan: „PHOENIX – Unsere Rache wird euch treffen“ von Matthias Jösch jetzt als eBook bei dotbooks.

In Feuer, Schutt und Asche ist das dritte Reich untergegangen – doch noch immer träumen Fanatiker davon, es in blutigem Glanz auferstehen zu lassen. Eine junge Mossad-Agentin findet Hinweise auf eine schier unglaubliche Verschwörung und beginnt zu ermitteln. Von all dem ahnt der Mathematikdozent und BND-Mitarbeiter Adrian von Zollern nichts, als er in einem holländischen Antiquariat eine harmlos aussehende Kiste mit alten deutschen Schallplatten entdeckt. Doch schon kurze Zeit später muss er um sein Leben kämpfen – und gegen eine mächtige Organisation, die vor nichts zurückschreckt, um die Welt zu unterwerfen.

Gnadenlos spannend, schnell getaktet, eiskalt erzählt: ein internationaler Thriller, der Ihnen den Schlaf rauben wird! Jetzt als eBook kaufen und genießen: „PHOENIX – Unsere Rache wird euch treffen“, der neue Thriller von Matthias Jösch. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Matthias Jösch, geboren 1966 in Dernbach, studierte Betriebswirtschaftslehre, Mathematik und Musikwissenschaften. Er bekleidete leitende Positionen in renommierten Firmen und arbeitet heute als Unternehmensberater. Matthias Jösch lebt mit seiner Frau im Ruhrgebiet und schreibt in seiner Freizeit für HiFi- und Musikzeitschriften.

Bei dotbooks erschienen bereits Matthias Jöschs Thriller rund um den charismatischen Ermittler Adrian von Zollern: „MAMMON – Für Deine Sünden wirst Du büßen“ und „PHÖNIX – Unsere Rache wird euch treffen“
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 557 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783955206789
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 769 KB
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Adrian von Zollern

  • Band 1

    34503852
    MAMMON - Für Deine Sünden wirst Du büßen / Adrian von Zollern Bd. 1
    von Matthias Jösch
    (5)
    eBook
    1,99
  • Band 2

    41136335
    PHOENIX - Unsere Rache wird euch treffen / Adrian von Zollern Bd. 2
    von Matthias Jösch
    (8)
    eBook
    6,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Spannung pur!
von einer Kundin/einem Kunden aus Teutschenthal am 18.01.2017

^Nach "Mammon" hat Matthias Jösch einen weiteren fulminaten Thriller herausgebracht! Der Thriller beginnt, als eine junge Mossad-Agentin ein Telefongespräch mithört und darufhin eine internationale Verschwörung entdeckt Und deren WUrzeln, sind weit ind er deutschen Vergangenheit vergraben ... Matthias Jösch schreibt unglaublich fessenld und eindringlich, sodass man kompelett in der... ^Nach "Mammon" hat Matthias Jösch einen weiteren fulminaten Thriller herausgebracht! Der Thriller beginnt, als eine junge Mossad-Agentin ein Telefongespräch mithört und darufhin eine internationale Verschwörung entdeckt Und deren WUrzeln, sind weit ind er deutschen Vergangenheit vergraben ... Matthias Jösch schreibt unglaublich fessenld und eindringlich, sodass man kompelett in der Handlung versinkt! Ein Muss für alle Thriller-Freunde!

Ein actionreicher Verschwörungsthriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Donauwörth am 16.01.2017

Mit seinen großangelegten Verschwörungsthrillern hat Dan Brown nicht nur ein eigenes Genre etabliert, sondern auch ein Heer von Nachahmern auf den Plan gerufen. Allerdings tut man dem deutschen Autor Matthias Joesch Unrecht damit, wenn man ihn darauf reduziert, auch wenn man meiner Meinung nach deutlich merkt, welche Lektüre ihn... Mit seinen großangelegten Verschwörungsthrillern hat Dan Brown nicht nur ein eigenes Genre etabliert, sondern auch ein Heer von Nachahmern auf den Plan gerufen. Allerdings tut man dem deutschen Autor Matthias Joesch Unrecht damit, wenn man ihn darauf reduziert, auch wenn man meiner Meinung nach deutlich merkt, welche Lektüre ihn zum Schreiben inspiriert hat. Den Inhalt dieses Thrillers zusammenzufassen, fällt schwer, da man dafür recht weit ausholen müsste und potentiell viel verraten würde. Daher ganz knapp: Im Mittelpunkt von PHOENIX – UNSERE RACHE WIRD EUCH TREFFEN steht der Berliner Unidozent Adrian von Zollern, der eigentlich in Amsterdam nur eine Kiste alter Schallplatten kaufen will, dadurch aber in eine großangelegte Verschwörung stolpert und verwickelt wird, in der es um die Schatten der Vergangenheit und eine blutrote – und politisch dunkelbraune – Zukunftsvision skrupelloser Strippenzieher geht. Mit von der Partie ist außerdem eine Agentin des israelischen Geheimdienstes, Shari, eine Figur, die ich besonders gelungen fand. Jede Menge unerwartete Wendungen und mehr Abgründe als ein Bergmassiv verstehen sich bei diesem Genre von selbst; der Autor lässt in dieser Hinsicht tatsächlich keine Wünsche offen, sondern lässt selbst den erfahrenen Leser mehr als einmal staunen. Matthias Jösch hat einen actionreichen, oft brutalen Thriller geschrieben, dem man sicher den Vorwurf machen könnte, ziemlich „over the top“ zu sein, der aber gerade deswegen dafür sorgt, dass man atemlos durch die Kapitel hastet und den Reader erst nach der letzten Seite befriedigt ausstellt.

Erschütternd Real
von Bianca aus Frankfurt am Main am 15.03.2015

Der zweite Fall um den zum BND Agenten aufgestiegenen Adrian von Zollern fängt diesmal schon unglaublich spannend an und steigert sich bis ins unermessliche. Die Verschwörung die sich vom 2. Weltkrieg bis in unsere Zeit zieht und hier ihren Höhepunkt haben soll hat mich gleichzeitig schockiert und auch nachhaltig... Der zweite Fall um den zum BND Agenten aufgestiegenen Adrian von Zollern fängt diesmal schon unglaublich spannend an und steigert sich bis ins unermessliche. Die Verschwörung die sich vom 2. Weltkrieg bis in unsere Zeit zieht und hier ihren Höhepunkt haben soll hat mich gleichzeitig schockiert und auch nachhaltig sehr beschäftigt. Wieder hat es Matthias Jösch geschafft seine Akteure und weltumspannenden Orte sehr realistisch zu beschreiben. Ebenso gilt dies für die Handlung. Für mich zum Teil so Angst einflößend, immer im Hinterkopf die derzeit politische Entwicklung in Europa, das ich Lesepausen einlegen musste. Kleines Manko für mich ist die relativ kurze Endpassage. Das hätte meiner Meinung nach ausführlicher sein können. Für mich sehr gute 4 Sterne