• Die Heilerin von Alexandria

Die Heilerin von Alexandria

Roman

5,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

(3)

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Inhalt und Details

Eine starke Frau in einer unruhigen Zeit: "Die Heilerin von Alexandria" von Kari Köster-Lösche, jetzt als eBook bei dotbooks.

Alexandria, 106 n. Chr. In den Hafen läuft ein Sklavenschiff mit kostbarer Fracht ein. Die junge Thalia, Tochter eines Philosophen aus Kleinasien, wird an den griechischen Arzt Leptinos verkauft. Während sich Leptinos als Gefolgsmann des römischen Oberrichters Trimalchio und als Geliebter von dessen Erzfeindin Afrania in ein gefährliches Doppelspiel verstrickt, vertieft sich Thalia in die Schriften des berühmten Arztes Soranos von Ephesos - und erwirbt schließlich unschätzbare Kenntnisse als Ärztin und Hebamme.
Als ein mysteriöser Mord ganz Alexandria in Angst und Schrecken versetzt, ist auch Thalia in Gefahr - denn unbemerkt ist sie in ein Netz aus Intrigen geraten ...

Jetzt als eBook kaufen und genießen: "Die Heilerin von Alexandria" von Kari Köster-Lösche. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.
  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Seitenzahl

    537 (Printausgabe)

  • Erscheinungsdatum

    16.12.2014

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Seitenzahl

    537 (Printausgabe)

  • Erscheinungsdatum

    16.12.2014

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783955208585

  • Verlag Dotbooks
  • Dateigröße

    1722 KB

  • Verkaufsrang

    39016

Buchhändler-Empfehlungen

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Dies war einer meiner ersten historischen Romane, die mich von der ersten Seite gepackt und fasziniert haben. Ein genialer Schmöker!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Packender Roman
von Isabel aus Wien am 23.12.2019

Die Protagonistin wird auf ihrem - schweren und oft schmerzhaften - Lebensweg auch mit liebenvollem Humor beschrieben und begleitet, sie wirkt real, in ihren Gefühlen, Gedanken und Widersprüchen. Stadtbild (von Alexandia), Kulturkonflikte und Gesellschaft der damaligen Zeit kann man sich beim Lesen sehr gut vorstellen.

Sehr gut recherchiert und sehr spannend!
von Jan Clausen aus Dorfen am 31.01.2015

Die Lebensbedingungen und den geschichtlichen Hintergrund hat die Autorin sehr gut recherchiert. Es werden die Brutalität und Regeln sowie die Konflikte in der damaligen Gesellschaft des Römischen Reichs sehr gut dargestellt. Vor diesem Hintergrund ist es eine spannende Geschichte über eine intelligente Frau, die illegal zur Skl... Die Lebensbedingungen und den geschichtlichen Hintergrund hat die Autorin sehr gut recherchiert. Es werden die Brutalität und Regeln sowie die Konflikte in der damaligen Gesellschaft des Römischen Reichs sehr gut dargestellt. Vor diesem Hintergrund ist es eine spannende Geschichte über eine intelligente Frau, die illegal zur Sklavin gemacht wird und einen Weg sucht, aus diesem Stand wieder zu entfliehen. Mehr möchte ich hier aber nicht verraten - am besten einfach selbst lesen und genießen ;-)


Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0