Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Emmaboy tomgirl

Roman

Gulliver

(1)
Einmal hin, einmal her – Mädchen oder Junge sein, das ist nicht schwer?

Seit Emma und Tom aufs Gymnasium gehen, ist es aus mit der Freundschaft – endgültig. Es wäre nämlich total uncool, wenn Tom mit einem Mädchen ... und Emma mit einem Jungen ... Doch dann steckt Emma auf einmal in Toms Körper und Tom findet sich in Emmas Körper wieder. Ein mehrtägiger Spießrutenlauf beginnt, denn niemand darf was merken, weder Toms alberne Freunde, noch die zickigen Grrzillas, noch die Eltern und Lehrer ...
Mit komödiantischer Leichtigkeit spielt der Autor mit Rollenklischees und Vorurteilen. Der Leser schlüpft mal in die eine, mal in die andere Rolle – und amüsiert sich. Bis der Spuk ein Ende hat.
Rezension
»Schöner Slapstick« BuchJournal
Portrait
Blake Nelson, geboren 1960 in Chicago, studierte an der Wesleyan University in Connecticut und Moderne Europäische Geschichte an der New York University. Er ist Autor zahlreicher Jugendbücher und schreibt auch für Zeitschriften wie Details, British Cosmopolitan und die Männer Vogue. Blake Nelson wohnt mit seiner Frau in New York. Bei Beltz & Gelberg erschienen bisher die Romane Cool Girl, Paranoid Park, emmaboy und tomgirl und zuletzt Rockstar Superstar.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 11
Erscheinungsdatum 03.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783407745682
Verlag Beltz
Dateigröße 3039 KB
Übersetzer Friederike Levin
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Für Jungs und Mädels...
von Anne Pütsch aus Köln (Neumarkt-Passage) am 16.05.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die altbekannte Geschichte mit dem Rollentausch wird in diesem Buch sehr witzig erzählt. Emma und Tom waren gut befreundet bis zu älter wurden und es plötzlich alles andere cool war, wenn ein Mädchen mit im Baumhaus der Jungs sitzt. Bei einem Streit kommt es dann plötzlich zu der „Verwandlung“.... Die altbekannte Geschichte mit dem Rollentausch wird in diesem Buch sehr witzig erzählt. Emma und Tom waren gut befreundet bis zu älter wurden und es plötzlich alles andere cool war, wenn ein Mädchen mit im Baumhaus der Jungs sitzt. Bei einem Streit kommt es dann plötzlich zu der „Verwandlung“. Im Laufe der nächsten Tage müssen die beiden nun versuchen, ihr Geheimnis zu wahren und lernen einander zu verstehen, denn nur so können sie zurück zu tauschen. Bis dahin stolpern die beiden von einem Missgeschick ins nächste, Tom muss Emmas Klavierstunden übernehmen und Emma muss im Baseballteam mitspielen. Es macht großen Spaß, wenn die beiden sich streiten und noch mehr Spaß, wenn sie versuchen herauszufinden, wie der andere tickt. Sehr unterhaltsam!