Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Einäugige Echse

Roman

(3)
Quer durch Florida jagen Richard und der kauzige Ex-Gouverneur Skink den Entführer der verschwundenen Malley und stürzen sich dabei in einen skurrilen Roadtrip mit bissigen Alligatoren und fiesen Mosquitos.

Als Malley spurlos mit einem Kerl namens Talbo Chock abhaut, ahnt Richard schnell, dass seine Cousine in Schwierigkeiten steckt. Als er am Strand den kauzigen Ex-Gouverneur Skink im Sand ausgräbt, rät dieser ihm dringend, Malley zu suchen. Und schon zieht das ungleiche Paar in einem lazy Summer-Roadtrip quer durch Florida, um Malley aus den Händen des Entführers zu befreien. Ob sie den Kampf mit bissigen Alligatoren und fiesen Mosquitos überstehen werden?
Rezension
»Und wieder stimmt alles: Herrlich schräge Figuren, rasantes Tempo und eine Crimestory mit verblüffender Öko-Botschaft.« Elke Vogel, dpa

»Spannend, skurril, witzig […].« quergelesen, RBB

»Unglaubliches, Witziges und Verrücktes sind garantiert.« schulmagazin 5-10

»Ein gelungener Jugendroman mit Charme und Tempo.« Daniela Fischer, Augsburger Allgemeine

»Völlig skurril, saukomisch, wahnsinnig spannend und einfach genial!« selbermacherin.blogspot.de

»Ein wunderbares Buch, wärmstens empfohlen!« gabineumayer.de

»Als Sommer-Schmöker wärmstens zu empfehlen!« Elbe-Jeetzel-Zeitung, 29.8.2015

"Niemand außer Hiaasen schreibt mit solch einem beißenden Witz über Florida.“
USA Today

"With Skink showing up in teen territory, this YA debut from the #1 New York Times best-selling author has crossover potential. Stock up!" Booklist
Portrait
Carl Hiaasen studierte Journalismus und lebt mit seiner Familie in Florida. Seine journalistische Karriere begann er beim Miami Herald, für den er nach wie vor Kolumnen schreibt, die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden. In Deutschland wurde Hiaasen durch viele Romane bekannt, die in insgesamt 21 Sprachen übersetzt wurden, darunter die bei Goldmann erschienenen Bestseller »Dicke Fische«, »Krumme Hunde« und »Letztes Vermächtnis«.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 04.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783407745125
Verlag Beltz & Gelberg
Dateigröße 3086 KB
Übersetzer Michael Koseler
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Einäugige Echse

Einäugige Echse

von Carl Hiaasen
eBook
7,99
+
=
Fette Fische

Fette Fische

von Carl Hiaasen
eBook
6,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Hier hat Hiaasen einmal ein schräges, komisches Jugendbuch hingelegt. Chaotisch und rasant, für Freunde des untergründigen, oft bösen Humors. Hier hat Hiaasen einmal ein schräges, komisches Jugendbuch hingelegt. Chaotisch und rasant, für Freunde des untergründigen, oft bösen Humors.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
3
0
0
0

von Doris Lesebegeistert am 09.04.2017
Bewertet: anderes Format

Witzig, spannend und schräg. Ein Öko-Krimi mit viel Action. Ideal für Burschen ab 12 Jahren.

Schräger Roadtrip mit Ökobotschaft
von einer Kundin/einem Kunden am 05.05.2015
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Klappentext Richard ahnt Schlimmes: Seine impulsive Cousine Malley ist spurlos mit einem dubiosen Typen namens Talbo Chock verschwunden. Als er verzweifelt am Strand auf sie wartet, lernt er den kauzigen Ökoterroristen Skink kennen. Dieser ist verrückt genug zu glauben, dass er den Entführer stellen kann. Gemeinsam begeben sich Skink und... Klappentext Richard ahnt Schlimmes: Seine impulsive Cousine Malley ist spurlos mit einem dubiosen Typen namens Talbo Chock verschwunden. Als er verzweifelt am Strand auf sie wartet, lernt er den kauzigen Ökoterroristen Skink kennen. Dieser ist verrückt genug zu glauben, dass er den Entführer stellen kann. Gemeinsam begeben sich Skink und Richard auf einen Roadtrip quer durch Florida. Zum Buch Richard ist erst 14 Jahre alt und lebt mit seiner Mutter und seinem Stiefvater in Florida, wo er sich regelmäßig mit seiner Cousine am Strand trifft. Dort lernt er Skink kennen, der eigentlich Clinton Tyree heißt und ein Ex-Gouverneur von Florida ist. Doch das war früher. Heute ist er Skink und setzt sich mit teilweise recht radikalen Aktionen für den Schutz der Natur ein. Im Buch wird er treffend als einer der coolsten alten Säcke tituliert, die es gibt. Er hat ein Glasauge, trägt am liebsten seine blaue Duschhaube und bindet sich Schnäbel von Truthahngeiern in den Bart und ganz nebenbei zitiert er Rousseau und Shakespeare. Unter dieser verrückt anmutenden Schale verbirgt sich ein großes Herz, dass für die Natur, Tiere und Menschen in Not schlägt. Er ist ein schräger Typ, den man einfach mögen muss, auch wenn seine Aktionen nicht immer mit dem Gesetz im Einklang stehen. Roter Faden ist die Suche nach der 14-jährigen Malley, die mit einem Mann abgehauen ist, mit dem sie seit einiger Zeit gechattet hat. Anfangs meldet sie sich noch ab und zu mit dem Handy und findet alles total cool. Doch dann bekommen ihre Anrufe einen angespannten Unterton, bis sie dann ganz ausbleiben. Die spannende Jagd nach Malley und dem Unbekannten beginnt. Gemeinsam machen sich Skink und Richard auf die Suche und erleben auf ihrem Roadtrip ein Abenteuer, das der Autor mit viel Humor beschreibt. Egal ob es um Internetbekanntschaften, Insektenvernichtungsmittel, Freundschaft oder Mut geht, für meinen Geschmack trifft der Autor genau den richtigen Ton, um das alles in einem Jugendbuch zum Thema zu machen. Es wäre schade, wenn Skinks und Richards Auftritt in einem von Hiaasens Bücher eine einmalige Sache ist. Von den beiden würde ich gerne mehr lesen. Auf jeden Fall bin ich durch diese Geschichte auf den Autor aufmerksam geworden und werde sicher wieder etwas von ihm lesen, denn sein schräger Humor ist erfrischend.