Der Tänzer der Klingen

Roman

Wächter Band 2

David Dalglish

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

13,99 €

Accordion öffnen
  • Der Tänzer der Klingen / Wächter Trilogie Bd.2

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    13,99 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der geheimnisvolle »Wächter« sorgt in der Stadt Veldaren für Gerechtigkeit. Niemand ahnt, dass es sich bei ihm um Aaron handelt, der sich unter dem Namen Haern gegen die Herrschaft seines grausamen Vaters stellte. Dieser schmiedet noch immer finstere Pläne, um die Macht über die Gilden und die Stadt zurückzuerlangen. Doch unter den Dieben sind neue, schreckliche Kräfte am Werk. Kann Haern den Fremden namens »Totenmaske« aufhalten, bevor dieser die Gewalt über die Stadt an sich reißt?

"Mehr und bessere Spannung als mit David Dalglishs Büchern kann man kaum in die Hand bekommen. […] 'Der Tänzer der Klingen' ist so gut geschrieben, dass es den Leser glatt umhaut.[…] Atemberaubende Fantasy."

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641144890
Verlag Random House ebook
Originaltitel A Dance of Blades (The Shadowdance Trilogy 2)
Dateigröße 1688 KB
Übersetzer Wolfgang Thon
Verkaufsrang 38788

Weitere Bände von Wächter

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Historischer Fantasyroman
von Magische Farbwelt am 15.02.2018

Als ich das Cover dieses Buches sah, hat es mich sofort in seinen Bann gezogen. Denn es erinnerte mich an das Mittelalter. Ich liebe historische Romane einfach. Und ja, „Der Tänzer der Klingen“ ist ein Roman mit ein bisschen Fantasy hier, ein wenig Historie da. Immer wieder habe ich mich in meinen Lesestunden auf Haern und seine... Als ich das Cover dieses Buches sah, hat es mich sofort in seinen Bann gezogen. Denn es erinnerte mich an das Mittelalter. Ich liebe historische Romane einfach. Und ja, „Der Tänzer der Klingen“ ist ein Roman mit ein bisschen Fantasy hier, ein wenig Historie da. Immer wieder habe ich mich in meinen Lesestunden auf Haern und seine Kämpfe gefreut, auch wenn dann doch sehr viel gemordet und Blut vergossen wurde. Aber ich denke, so war es im Mittelalter zur Zeit der Kriege. Da gab es auch kaum Gnade. Wie ich nun mitbekommen habe, geht dem Roman „Der Tänzer der Klingen“ bereits ein Teil der Wächter Buchreihe voraus. Für „Der Tänzer der Klingen“ ist aber kein Vorwissen der Buchreihe notwendig, da der Roman in sich abgeschlossen ist. In „Der Tänzer der Klingen“ lernt man wahre Freundschaft zu schätzen, aber auch, was die Gier nach Macht und Reichtum alles anrichten kann.

von einer Kundin/einem Kunden aus Eisenach am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine perfekte Kombination aus Spannung, Intrigen und Fantasy. Auch der zweite Teil hat mich umgehauen. Klare Empfehlung.

von Wildner Laura aus Rastatt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine gelungene Fortsetzung! Spannung bis zum Schluss und ich kann es kaum erwarten den dritten Teil zu lesen.

  • Artikelbild-0