Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Erbe des Skorpions

Roman

(2)
Die Söhne des Großen Skorpions haben das Reich in einen blutigen Bürgerkrieg getrieben, denn es kann nur einen Herrscher geben. Jarok kommandiert einen Trupp der Stadtwache, doch seine Fähigkeit, Verbrecher aufzuspüren, und sein beinahe magischer Sinn für Gefahr lassen ihn rasch zum obersten Leibwächter eines der Prinzen aufsteigen. Es dauert nicht lange, bis Jarok erkennt, dass der Mann, den er schützen soll, dem Wahnsinn verfallen ist. Als der Prinz beginnt, die unehelichen Kinder seines Vaters zu ermorden, wechselt Jarok die Seiten. Denn auch er ist ein Erbe des Skorpions.

Portrait
Torsten Fink, Jahrgang 1965, arbeitete lange als Texter, Journalist und literarischer Kabarettist. Außerdem schrieb er unter seinem Pseudonym Arthur Philipp die Trilogie »Der graue Orden« um die Dunkelmagierin Feja. Er lebt und schreibt heute in Mainz.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 18.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641157920
Verlag Blanvalet
Verkaufsrang 16.176
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der Erbe des Skorpions

Der Erbe des Skorpions

von Torsten Fink
eBook
10,99
+
=
Tochter der Schwarzen Stadt

Tochter der Schwarzen Stadt

von Torsten Fink
eBook
11,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Eisenach am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Finks neuester Teil liest sich gut, allerdings bricht der Spannungsbogen hin und wieder ab. Ansonsten aber nicht schlecht.

Super Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Cadolzburg am 14.07.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eines der besten Bücher die ich je gelesen habe. Sehr stimmige und gute Geschichte. Konnte dieses Buch zeitenweise gar nicht mehr aus der Hand geben. O