Meine Filiale

Große Erwartungen

(ungekürzte Lesung)

Charles Dickens

(4)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 7,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

8,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 17,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie gebannt steht der kleine Pip in dem geheimnisumwitterten Haus der reichen Miss Havisham und bestaunt eine mit Staub bedeckte Hochzeitstafel. Die exzentrische alte Besitzerin empfängt ihn bei Kerzenlicht in einem verblichenen Brautkleid, das sie nicht abgelegt hat, seit ihr Bräutigam sie vor Jahrzehnten am Hochzeitstag verließ. Nun soll Pip ihr mit Kartenspielen die Zeit vertreiben helfen. Während der allwöchentlichen Besuche verliebt er sich bald in Miss Havishams Adoptivtochter, die schöne Estella, und beginnt von Reichtum und Bildung zu träumen - schier unerfüllbare Wünsche für den Waisenjungen und Schmiedelehrling. Da eröffnet ihm plötzlich ein Rechtsanwalt die Aussicht auf "große Erwartungen" - ein unbekannter Gönner will ihn zu einem Gentleman erziehen lassen. Bald hat Pip sein einfaches Leben im Dorf vergessen und führt in London ein unbekümmertes und verschwenderisches Dasein. Erst das Auftauchen seines Wohltäters reißt ihn aus seinen Illusionen. Unversehens gerät er in eine lebensgefährliche Lage, aus der er sich nur mit Hilfe seiner Freunde befreien kann. Regie: Heinz Nesselrath. Charles Dickens: Große Erwartungen. Roman. Aus dem Englischen von Margit Meyer. Aus: Charles Dickens: Gesammelte Werke in Einzelausgaben, Rütten & Loening, Berlin,1. Auflage 1977, © Aufbau Verlag GmbH & Co. KG, Berlin 1977.

Charles Dickens (1812 -1870), geboren in Landport bei Portsea, begann seine schriftstellerische Karriere als Gerichtsreporter. Seine liebevollen Schilderungen menschlicher Schwächen, sein Kosmos skurriler und schrulliger englischer »Originale« und die satirische Anprangerung sozialer Mißstände machten ihn bereits zu Lebzeiten zu einem der beliebtesten Romanciers der Weltliteratur.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Nein i
Medium MP3
Sprecher Peter Lieck
Spieldauer 770 Minuten
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.06.2014
Verlag SWR Mediaservices GmbH
Format & Qualität MP3, 769 Minuten
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Margit Meyer
Sprache Deutsch
EAN 9783956151972

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Nicht nur für die Schule
von Annedore aus Giessen am 26.05.2016

Ich verspreche, nach spätestens vier Seiten setzt die Lesefreude ein. Ich weiß, dieser Klassiker ist es wert. Man sollte sich wirklich bemühen, das ebook zu verarbeiten. Klar, ist es kein leichtes Thema. Ehrlich, ich liebe E-Books. Zu Beginn ist es etwas anstrengend zu lesen, aber das legt sich zügig. Und jetzt brauche ich nur n... Ich verspreche, nach spätestens vier Seiten setzt die Lesefreude ein. Ich weiß, dieser Klassiker ist es wert. Man sollte sich wirklich bemühen, das ebook zu verarbeiten. Klar, ist es kein leichtes Thema. Ehrlich, ich liebe E-Books. Zu Beginn ist es etwas anstrengend zu lesen, aber das legt sich zügig. Und jetzt brauche ich nur noch die Zeit alles zu lesen.

Nicht nur für die Schule
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 13.02.2016

Man/Frau sollte sich wirklich bemühen, die Geschichte zu lesen. Ich bin davon überzeugt, dieses Werk verdient es. Einverstanden, ist es kein leichtes Thema. Die ersten Seiten sind etwas anstrengend zu lesen, aber das gibt sich zügig. Ich schwöre, nach sicherlich fünf Absätzen setzt die Lesefreude ein. Ehrlich, ich liebe Ebooks.... Man/Frau sollte sich wirklich bemühen, die Geschichte zu lesen. Ich bin davon überzeugt, dieses Werk verdient es. Einverstanden, ist es kein leichtes Thema. Die ersten Seiten sind etwas anstrengend zu lesen, aber das gibt sich zügig. Ich schwöre, nach sicherlich fünf Absätzen setzt die Lesefreude ein. Ehrlich, ich liebe Ebooks. Und jetzt fehlt nur noch die Zeit alles zu lesen.

Grossartige Erwartungen!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.02.2012
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der junge Pip wächst als armer junger in einer Schmiede auf. Eines Tages hilft er einem Verbrecher, sich mithilfe einer Feile von seinen Ketten zu befreien. Kurz darauf soll er der reichen Dame Havisham am Ende der Stadt Gesellschaft leisten. Plötzlich erfährt er, dass er ein unerwartetes Vermögen erhalten hat, um in London ein ... Der junge Pip wächst als armer junger in einer Schmiede auf. Eines Tages hilft er einem Verbrecher, sich mithilfe einer Feile von seinen Ketten zu befreien. Kurz darauf soll er der reichen Dame Havisham am Ende der Stadt Gesellschaft leisten. Plötzlich erfährt er, dass er ein unerwartetes Vermögen erhalten hat, um in London ein Gentlemen zu werden.... Das Buch ist wunderbar geschrieben und ist sehr lesenswert! Da es auch zeigt, was wirklich wichtig ist im Leben...

  • Artikelbild-0
  • Große Erwartungen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Große Erwartungen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Große Erwartungen
    1. Große Erwartungen