Die Frau, die Nein sagt

Rebellin, Muse, Malerin - Françoise Gilot über ihr Leben mit und ohne Picasso

(3)
Für Pablo Picasso blieb sie ein Rätsel, und sie war die einzige Frau, die ihn verließ. Françoise Gilot ist Malerin, Wahrheitssuchende, eine Künstlerin des Lebens. Für manche ist sie eine lebende Legende, eine Frau, die zu den klügsten unserer Zeit gehört. Mit 'Leben mit Picasso' schrieb Gilot in den 1960er-Jahren einen internationalen Bestseller – obwohl Pablo Picasso alles unternahm, um die Veröffentlichung des Werks zu verhindern.

Für dieses Ankerherz-Buch öffnete Françoise Gilot, Mutter von Paloma Picasso, dem renommierten Biografen Malte Herwig die Türen ihrer Ateliers in New York City und Paris. Gemeinsam nähern sie sich zentralen Fragen des Lebens: Worauf kommt es wirklich an? Was bedeutet Glück und was spendet Zufriedenheit? Es ist ein Buch über die Kunst. Und über die Kunst eines erfüllten Lebens.

'Wenn du etwas riskierst, erlebst du auch schlimme Dinge, aber du lebst und verstehst immer mehr. Vor allem wirst du nicht langweilig. Das ist das Allerschlimmste: langweilig werden.' FRANÇOISE GILOT
Portrait
Malte Herwig, Jahrgang 1972, ist Reporter beim Magazin der Süddeutschen Zeitung und lebt in Hamburg. Seine Artikel und Interviews sind in nationalen und internationalen Zeitungen und Magazinen veröffentlicht worden.

Françoise Gilot, 1921 in Neuilly-sur-Seine geboren, lebt und arbeitet abwechselnd in New York und Paris. Ihre Bilder werden in Museen auf der ganzen Welt gezeigt (Museum of Modern Art, Musée Picasso in Antibes, Musée d’Art Moderne in Paris u. a.). Ihr erstes Buch 'Leben mit Picasso' (1964) wurde ein internationaler Bestseller trotz der Versuche Pablo Picassos, die Veröffentlichung mit rechtlichen Mitteln zu verhindern und Gilot in der Kunstwelt zu isolieren.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 12.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940138-82-8
Verlag Ankerherz
Maße (L/B/H) 22,6/17,1/2 cm
Gewicht 541 g
Abbildungen zahlreiche farbige Fotos und Abbildungen
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 74.402
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die Frau, die Nein sagt

Die Frau, die Nein sagt

von Malte Herwig
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=
Leben mit Picasso

Leben mit Picasso

von Françoise Gilot, Carlton Lake
Buch (Taschenbuch)
14,00
+
=

für

33,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Anette Dingeldein, Thalia-Buchhandlung Varel

Weit mehr als die Biografie einer der Frauen Picassos: die Lebensgeschichte einer eigenständigen Künstlerin, die auch im hohen Alter nichts von ihrem Eigensinn verloren hat. Weit mehr als die Biografie einer der Frauen Picassos: die Lebensgeschichte einer eigenständigen Künstlerin, die auch im hohen Alter nichts von ihrem Eigensinn verloren hat.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Die Biografie der einzigen Frau die jemals Piccaso verlassen hat.Sehr interessant und flüßig geschrieben. Lesenswert Die Biografie der einzigen Frau die jemals Piccaso verlassen hat.Sehr interessant und flüßig geschrieben. Lesenswert

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Wunderbar!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 01.07.2015

Eine Frau, die einen Mann verlässt, ist noch keine Siegerin über ihr Leben. Aber eine Frau, die Picasso nein sagt, ist eine Heldin.