Meine Filiale

Die Flucht ohne Ende

Ein Bericht (ungekürzte Lesung)

Joseph Roth

(1)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 5,70 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 19,80 €

Accordion öffnen
  • Die Flucht ohne Ende

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    19,80 €

    Hofenberg
  • Die Flucht ohne Ende

    Tredition

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    24,90 €

    Tredition

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Ich habe nichts erfunden, nichts komponiert. Es handelt sich nicht mehr darum, zu ›dichten‹. Das Wichtigste ist das Beobachtete." So eröffnet Joseph Roth seinen Bericht über die Odyssee des Franz Tunda, eines österreichischen Offiziers im Ersten Weltkrieg, der aus der russischen Kriegsgefangenschaft flieht. Auf seiner abenteuerlichen Reise gerät er in die Wirren des russischen Bürgerkriegs, in die kommunistische Avantgarde und in die Arme einer schönen Georgierin. Doch nirgends kommt Tunda an. Baku, Moskau, Wien, Paris - jeder Ort erweist sich bloß als weitere Etappe seiner Flucht. Michael Kehlmann verfilmte den Roman 1985 für das Fernsehen mit Helmuth Lohner und Peter Weck.

Martin Wuttke, 1962 geboren, besuchte die Schauspielschule Bochum. Es folgten Engagements u. a. am Deutschen Schauspielhaus, im Thalia Theater in Hamburg, am Berliner Ensemble und an der Volksbühne Berlin. Neben Regiearbeiten, Kino- und Fernsehproduktionen hat Wuttke für Hoffmann und Campe Anton Reiser von Karl Philipp Moritz eingelesen.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Nein i
Medium MP3
Sprecher Martin Wuttke
Spieldauer 243 Minuten
Erscheinungsdatum 01.12.2014
Verlag Diogenes Verlag
Format & Qualität MP3, 243 Minuten
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783257692006

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
0
1

Flucht ohne Ende von Joseph Roth
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 04.02.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Druck-on-demand-Buch sieht sehr schön aus, bedauerlicherweise ist der Inhalt nicht komplett, obwohl in der Beschreibung steht: 1927. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth.Berlin. Im Kapitel 11 fehlt z.B. der Brief von Franz Tunda an Joseph Roth.


  • Artikelbild-0
  • Die Flucht ohne Ende

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die Flucht ohne Ende

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Flucht ohne Ende
    1. Die Flucht ohne Ende