Die sieben Schwestern Bd.1

Roman - Die sieben Schwestern 1

Die sieben Schwestern Band 1

Lucinda Riley

(210)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Die sieben Schwestern Bd.1

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Goldmann

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen
  • Die sieben Schwestern Bd.1

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    19,99 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

7,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der erste Roman einer faszinierenden Reihe um die "Sieben Schwestern".
Maia ist die älteste von sechs Schwestern, die alle von ihrem Vater adoptiert wurden, als sie sehr klein waren. Sie lebt als Einzige noch auf dem herrschaftlichen Anwesen ihres Vaters am Genfer See, denn anders als ihre Schwestern, die es drängte, draußen in der Welt ein ganz neues Leben als Erwachsene zu beginnen, fand die eher schüchterne Maia nicht den Mut, ihre vertraute Umgebung zu verlassen. Doch das ändert sich, als ihr Vater überraschend stirbt und ihr einen Umschlag hinterlässt - und sie plötzlich den Schlüssel zu ihrer bisher unbekannten Vorgeschichte in Händen hält: Sie wurde in Rio de Janeiro in einer alten Villa geboren, deren Adresse noch heute existiert. Maia fasst den Entschluss, nach Rio zu fliegen, und an der Seite von Floriano Quintelas, eines befreundeten Schriftstellers, beginnt sie, das Rätsel ihrer Herkunft zu ergründen. Dabei stößt sie auf eine tragische Liebesgeschichte in der Vergangenheit ihrer Familie, und sie taucht ein in das mondäne Paris der Jahrhundertwende, wo einst eine schöne junge Frau aus Rio einem französischen Bildhauer begegnete. Und erst jetzt fängt Maia an zu begreifen, wer sie wirklich ist und was dies für ihr weiteres Leben bedeutet ...

"Die Riley kann es einfach...Bestseller-Garantie."

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 576 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641117009
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Seven Sisters 1 - Maia
Dateigröße 1897 KB
Übersetzer Sonja Hauser
Verkaufsrang 151

Weitere Bände von Die sieben Schwestern

Buchhändler-Empfehlungen

Der Beginn

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Essen

Aus dem umfangreichen Werk von Lucinday Riley ist "Die sieben Schwestern" erst das zweite Buch, das ich gelesen habe. Aber da ja "Die verschwundene Schwester" kurz davor ist, sich zu offenbaren, wirkt das wie ein guter Zeitpunkt dafür. Im direkten Vergleich gefiel mir "Das Schmetterlingszimmer" besser, aber vielleicht half es da, dass es ein in sich abgeschlossenes Werk war. Wenn ich es mit der anderen großen Heptologie der letzten Jahre vergleiche - Jeffrey Archers Clifton-Saga - steht Riley jedenfalls super da. Sie gibt ihren Figuren eine Menge Raum zum Atmen - es wirkt fast, als sei Riley einfach die Beobachterin, die wiedergibt, was die Figuren tun, die aber selber entscheiden, wohin es mit ihnen geht. Ich vermute, dass es mit dem zweiten Band leichter wird, einzuschätzen, wie stark sich die Geschichten der Schwestern unterscheiden, und Ally steht bei mir schon in den Startlöchern, sodass ich gespannt bin, ob Spurensuche und Liebesgeschichte das grundsätzliche Rezept bleibt, oder ob es Überraschungen geben wird.

Spannung Pur

Doris Klang-Walitza, Thalia-Buchhandlung

Die Sieben Schwestern ist der 1. Band und Auftakt der erfolgreichen Schwesternreihe. Das besondere dieser Serie ist, dass alle Schwestern Adoptivgeschwister sind, die von "Pa Salt" auf allen Kontinenten dieser Erde gefunden und adoptiert worden sind. Da alle miteinander glücklich und zufrieden sind, stellt sich Ihnen allen nie die Frage Ihrer Herkunft. Das ändert sich aber mit dem Vermächtnis ihres Stiefvaters, der plötzlich und unerwartet stirbt. Er hinterläßt jeder seiner Töchter neben dem Erbe, die jeweiligen Geburtsort- Koordinaten. Eine nach der andern begibt sich nun auf Spurensuche nach ihren Wurzeln und Vorfahren

Kundenbewertungen

Durchschnitt
210 Bewertungen
Übersicht
149
43
10
3
5

Sieben Schwetern
von einer Kundin/einem Kunden aus Mönchgut am 29.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Alle Teile sind spannend und lesen sich sehr gut. Warte auf den letzten Teil ( die Verschwunden Schwester) Die Lieferung erfolgte sehr schnell und kostenfrei. Mit mit Thalia sehr zufrieden.

Spannende Familiengeschichte, realer Hintergrund
von einer Kundin/einem Kunden aus Lutherstadt Wittenberg am 25.03.2021

Eine spannende Familiengeschichte über adoptierte Töchter. Nach dem Tod des Vaters suchen sie nach ihren Wurzeln. In diesem Band geht es um die Tochter mit brasilianischen Wurzeln und es wird im Hintergrund die Geschichte der Entstehung des brasilianischen Christus erzählt. Wenn man sich nebenbei noch über die wahre Historie i... Eine spannende Familiengeschichte über adoptierte Töchter. Nach dem Tod des Vaters suchen sie nach ihren Wurzeln. In diesem Band geht es um die Tochter mit brasilianischen Wurzeln und es wird im Hintergrund die Geschichte der Entstehung des brasilianischen Christus erzählt. Wenn man sich nebenbei noch über die wahre Historie informiert, wird es um so spannender. Bin auf die nächsten Bände gespannt.

Bücher von Lucinda Riley
von einer Kundin/einem Kunden aus Jülich am 22.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Da ich bisher alle Bücher der Serie "Die sieben Schwestern" gelesen habe, hoffe ich auch die Neuerscheinung "Die verschwundene Schwester" bald lesen zu können. Die Lieferung über Thalia verlief reibungslos.


  • Artikelbild-0