Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

This Heart of Mine

William Morrow

(3)

New York Times bestselling author Susan Elizabeth Phillips magic is vibrantly alive, and it's on display in This Heart of Mine, the fifth book in her wildly popular Chicago Stars series!

Molly Somerville loves her career as the creator of the Daphne the Bunny children's book series, but the rest of her life could use some improvement. She has a reputation for trouble that started even before she gave away her fifteen-million-dollar inheritance. Then there's her long-term crush on the quarterback for the Chicago Stars football team her sister owns—that awful, gorgeous Kevin Tucker, a man who can't even remember Molly's name!

One night Kevin barges into Molly's not-quite-perfect life and turns it upside down. Unfortunately, the Ferrari-driving riving, poodle-hating jock isn't as shallow as she wishes he were, and she soon finds herself at a place called Wind Lake. Surrounded by paintbox cottages, including a charming old bed-and-breakfast, Molly and Kevin battle their attraction and each other as they face one of life's most important lessons. Sometimes love hurts, sometimes it makes you mad as hell, and sometimes—if you're lucky—it can heal in a most unexpected way.

Portrait
Susan Elizabeth Phillips wurde in Cincinnati geboren und ist eine der meistgelesenen Autorinnen der Welt. Die Ideen zu ihren Romance-Romanen notiert die Autorin meist auf einem gelben kleinen Schreibblock bei einem Glas Wein als Inspirationsquelle. Dabei kam Susan Elizabeth Phillips eigentlich durch einen Zufall zum Schreiben. Nachdem sie ihren Mann bei einem Blind Date kennen gelernt hatte und nach zwei Jahren Ehe Kinder bekam, entschloss sie sich nur kurze Zeit später gemeinsam mit einer Freundin, ein Buch zu schreiben. Doch ein komplettes Manuskript schafften sie nicht zu erstellen. Mit einem halbfertigen Manuskript fanden sie die Telefonnummer einer Lektorin von Dell Publishing heraus und riefen sie an. Nach dem Telefonat mussten die beiden Freundinnen noch eine Zusammenfassung schreiben und bekamen drei Wochen später ein Angebot von Dell Publishing. Trotzdem brauchten die beiden Freundinnen noch über ein Jahr für die Fertigstellung des Buches. Die Veröffentlichung von "The Copeland Bridge" erschien 1983, als Autorin wählten die beiden das Pseudonym Justine Cole. Dies war auch das letzte Buch, was die beiden Freundinnen gemeinsam schrieben. Aber Susann Elizabeth Philipps hatte Blut geleckt, und kurze Zeit später erschien ihr erster eigener Roman "Risen Glory". Obwohl es weniger Spaß machte, allein Bücher zu schreiben, merkte sie, dass sie es allein schafft und dabei auch gut ist. In der ersten Zeit brauchte sie an die 2,5 Jahre für ein neues Buch. Mittlerweile ist sie dabei aber auch um einiges erfahrener geworden und weiß, dass sie mit dem Schreiben von Romantic Comedy Romanen ihr Metier gefunden hat. Susan Elizabeth Phillips lebt mit ihrem Ehemann in einem Vorort von Chicago und ist Mutter von zwei erwachsenen Söhnen.

Meinung der Redaktion
Die Romane von Susann Elizabeth Philipps lesen sich gut und reißen den Leser mit. Oftmals kann man einfach nicht aufhören zu lesen, weil einem die Personen, die sie so toll charakterisiert, einem ans Herz wachsen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.03.2009
Sprache Englisch
EAN 9780061753930
Verlag HarperCollins
eBook
4,39
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Kitsch vermischt mit Humor
von einer Kundin/einem Kunden aus Göttingen am 06.05.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine Liebesgeschichte genau nach meinem Geschmack. Dem klassischen sie hassen sich-sie lieben sich-Muster nachempfunden, geht es um Molly, einer Kinderbuchautorin in einer Krise und Kevin, einem auf den ersten Blick oberflächlichen Footballspieler. Nach und nach muss sich Molly eines Besseren überzeugen. Die Geschichte ist kurzweilig und unterhaltsam. Ein Stern Abzug... Eine Liebesgeschichte genau nach meinem Geschmack. Dem klassischen sie hassen sich-sie lieben sich-Muster nachempfunden, geht es um Molly, einer Kinderbuchautorin in einer Krise und Kevin, einem auf den ersten Blick oberflächlichen Footballspieler. Nach und nach muss sich Molly eines Besseren überzeugen. Die Geschichte ist kurzweilig und unterhaltsam. Ein Stern Abzug für das künstliche Langziehen der Handlung.

Traumhaft schön!
von einer Kundin/einem Kunden aus Siegen am 19.07.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch ist besonders lesenswert, vor allem da die Charaktere aus "Ausgerechnet den?" und "Bleib nicht um Frühstück!" wieder vorkommen. Molly Somerville - eine Kinderbuchautorin- ist Phoebes Schwester, der Chefin der Football-Mannschaft Chicago Stars. Kevin dagegen, der gut aussehnde und charmante Footballspieler, kennt Molly nur flüchtig, wobei er... Dieses Buch ist besonders lesenswert, vor allem da die Charaktere aus "Ausgerechnet den?" und "Bleib nicht um Frühstück!" wieder vorkommen. Molly Somerville - eine Kinderbuchautorin- ist Phoebes Schwester, der Chefin der Football-Mannschaft Chicago Stars. Kevin dagegen, der gut aussehnde und charmante Footballspieler, kennt Molly nur flüchtig, wobei er nicht mal ihren Namen kennt. Obwohl Molly schon lange von Kevin schwärmt, kreuzen sich ihre Wege zufällig wieder in einem der Ferienhäuser von Phoebe und ihrem Mann. Die Geschichte nimmt ihren Lauf und die Charaktere, wie sollte es anders sein, verlieben sich Hals über Kopf ineinander :) Die Charaktere, aber auch das ganze Setting in diesem wundervollen Wind Lake sind sehr schön beschrieben und laden dazu ein, sich in diese traumhafte Welt zu versenken. Man fiebert so sehr mit ihnen mit, dass man das Buch kaum weglegen mag! Schön in diesem Roman ist außerdem, dass Auszüge von Molly's Kinderbüchern immer wieder am Anfang eines Kapitels stehen oder auch zwischendurch. Insgesamt bietet dieser Roman wieder viel Gefühl, Liebe und Humor, sodass er unbedingt lesenswert ist.

Super gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 18.04.2007
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist in Deutsch genauso wundervoll wie inn Englinsch einfach ein klasse buch unbedingt lesen!!!