Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ain't She Sweet?

William Morrow

(1)

Ain't She Sweet? Not exactly . . .

The girl everybody loves to hate has returned to the town she'd sworn to leave behind forever. As the rich, spoiled princess of Parrish, Mississippi, Sugar Beth Carey had broken hearts, ruined friendships, and destroyed reputations. But fifteen years have passed, and life has taught Sugar Beth its toughest lessons. Now she's come home—broke, desperate, and too proud to show it.

The people of Parrish don't believe in forgive and forget. When the Seawillows, Sugar Beth's former girlfriends, get the chance to turn the tables on her, they don't hesitate. And Winnie Davis, Sugar Beth's most bitter enemy, intends to humiliate her in the worst possible way.

Then there's Colin Byrne. . . . Fifteen years earlier, Sugar Beth had tried to ruin his career. Now he's rich, powerful, and the owner of her old home. Even worse, this modern-day dark prince is planning exactly the sort of revenge best designed to bring a beautiful princess to her knees.

But none of them have reckoned on the unexpected strength of a woman who's learned survival the hard way.

While Sugar Beth's battered heart struggles to overcome old mistakes, Colin must choose between payback and love. Does the baddest girl in town deserve a second chance, or are some things beyond forgiving?

Ain't She Sweet? is a story of courage and redemption. . . of friendship and laughter. . . of love and the possibility of happily-ever-after.

Portrait
Susan Elizabeth Phillips wurde in Cincinnati geboren und ist eine der meistgelesenen Autorinnen der Welt. Die Ideen zu ihren Romance-Romanen notiert die Autorin meist auf einem gelben kleinen Schreibblock bei einem Glas Wein als Inspirationsquelle. Dabei kam Susan Elizabeth Phillips eigentlich durch einen Zufall zum Schreiben. Nachdem sie ihren Mann bei einem Blind Date kennen gelernt hatte und nach zwei Jahren Ehe Kinder bekam, entschloss sie sich nur kurze Zeit später gemeinsam mit einer Freundin, ein Buch zu schreiben. Doch ein komplettes Manuskript schafften sie nicht zu erstellen. Mit einem halbfertigen Manuskript fanden sie die Telefonnummer einer Lektorin von Dell Publishing heraus und riefen sie an. Nach dem Telefonat mussten die beiden Freundinnen noch eine Zusammenfassung schreiben und bekamen drei Wochen später ein Angebot von Dell Publishing. Trotzdem brauchten die beiden Freundinnen noch über ein Jahr für die Fertigstellung des Buches. Die Veröffentlichung von "The Copeland Bridge" erschien 1983, als Autorin wählten die beiden das Pseudonym Justine Cole. Dies war auch das letzte Buch, was die beiden Freundinnen gemeinsam schrieben. Aber Susann Elizabeth Philipps hatte Blut geleckt, und kurze Zeit später erschien ihr erster eigener Roman "Risen Glory". Obwohl es weniger Spaß machte, allein Bücher zu schreiben, merkte sie, dass sie es allein schafft und dabei auch gut ist. In der ersten Zeit brauchte sie an die 2,5 Jahre für ein neues Buch. Mittlerweile ist sie dabei aber auch um einiges erfahrener geworden und weiß, dass sie mit dem Schreiben von Romantic Comedy Romanen ihr Metier gefunden hat. Susan Elizabeth Phillips lebt mit ihrem Ehemann in einem Vorort von Chicago und ist Mutter von zwei erwachsenen Söhnen.

Meinung der Redaktion
Die Romane von Susann Elizabeth Philipps lesen sich gut und reißen den Leser mit. Oftmals kann man einfach nicht aufhören zu lesen, weil einem die Personen, die sie so toll charakterisiert, einem ans Herz wachsen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.10.2009
Sprache Englisch
EAN 9780061801211
Verlag HarperCollins
eBook
5,09
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

sooo gut!
von Ursula am 01.07.2005
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ehemaliges reiches, verwöhntes Mädchen kehrt in ihre Heimatstadt zurück, wo sie aus Geldnöten bei ihrem ehemaligen Lehrer als Bedienstete anfängt zu arbeiten. Blöd nur, dass sie als Schülerin genau diesem (unglaublich sexy aussehendem) Mann eine Geschichte angehängt hat, was ihn seinen Job gekostet hat. Die Passagen waren herrlich, wo... Ehemaliges reiches, verwöhntes Mädchen kehrt in ihre Heimatstadt zurück, wo sie aus Geldnöten bei ihrem ehemaligen Lehrer als Bedienstete anfängt zu arbeiten. Blöd nur, dass sie als Schülerin genau diesem (unglaublich sexy aussehendem) Mann eine Geschichte angehängt hat, was ihn seinen Job gekostet hat. Die Passagen waren herrlich, wo sie und er sich gegenseitig auf die Spitze gebracht haben.