Warenkorb

Allmen und der rosa Diamant

(gekürzte Lesung)

Allmen Band 2

Ein sehr wertvoller rosa Diamant ist verschwunden, und ebenso ein mysteriöser Russe mit Wohnsitz in der Schweiz, der verdächtigt wird, ihn entwendet zu haben. Das Duo Allmen/Carlos soll ihn ausfindig machen, und die Spur führt von London über diverse schäbige Zürcher Außenquartiere zu einem Grandhotel im deutschen Ostseebad Heiligendamm, und zurück zum Gärtnerhaus der Villa Schwarzacker. Wo es bald sehr ungemütlich wird ... Es wird also ernst: Der erste große Fall für "Allmen International Inquiries".
Portrait
Martin Suter, geboren 1948 in Zürich, ist Schriftsteller, Kolumnist (er schrieb die wöchentliche Kolumne "Business Class" und verfasste die Geschichten um Geri Weibel) und Drehbuchautor (u. a. schrieb er 2009 das Drehbuch zu dem Film "Giulias Verschwinden"). Bis 1991 arbeitete er als Werbetexter und Creative Director, bis er sich ausschließlich fürs Schreiben entschied. Seine Romane - zuletzt erschien "Die Zeit, die Zeit" - sind auch international große Erfolge. 2011 erschien der Auftakt zu seiner Krimiserie, "Allmen und die Libellen", gefolgt von "Allmen und der rosa Diamant" sowie "Allmen und die Dahlien". Suter lebt mit seiner Familie in Spanien und Guatemala.

Gert Heidenreich, geboren 1944 in Eberswalde, schreibt Erzählungen, Gedichte, Romane, Theaterstücke, Hörspiele und Fernsehfilme, für die er zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat, darunter den Marieluise-Fleißer-Preis. Von 1991 bis 1995 war er Präsident des P.E.N.-Clubs (West). Gert Heidenreich lebt bei München.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Allmen und der rosa Diamant

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Allmen und der rosa Diamant

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Allmen und der rosa Diamant
    1. Allmen und der rosa Diamant
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Gert Heidenreich
Erscheinungsdatum 01.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783257692389
Verlag Diogenes Verlag
Spieldauer 277 Minuten
Format & Qualität MP3, 277 Minuten
Verkaufsrang 10995
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
8,95
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Allmen

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Unterhaltsam und auf den Punkt geschrieben. Absolute Empfehlung.

Rebecca Felicitas Zimmer, Thalia-Buchhandlung Velbert

Der 2. Band meiner Lieblingsreihe!!!! Lesen,lesen,lesen!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
2
1
0
0

von Leni Pawelczynski aus Wiesbaden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Allmen sticht aus der Üblichen Ermittler-Riege wohltuend unkonventionell heraus. Auch in diesem Fall setzt Suter wieder auf feine Ironie und snobistisches Figuren.

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Allmen, liebenswertes Schlitzohr u. Hochstapler. Sie werden ihn mögen.

Allmen Teil 2 – Diamantenjagd
von einer Kundin/einem Kunden am 12.02.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Nach ihrem ersten Fall in „Allmen und die Libellen“ spezialisieren sich Friedrich von Allmen und sein Butler Carlos auf das Wiederbeschaffen von Kunststücken und gründen „Allmen Internatonal Inquiries“. Leider bringt das Unternehmen weniger ein als gedacht. Aber gerade als es wieder knapp wird – also zum richtigen Zeitpunkt – üb... Nach ihrem ersten Fall in „Allmen und die Libellen“ spezialisieren sich Friedrich von Allmen und sein Butler Carlos auf das Wiederbeschaffen von Kunststücken und gründen „Allmen Internatonal Inquiries“. Leider bringt das Unternehmen weniger ein als gedacht. Aber gerade als es wieder knapp wird – also zum richtigen Zeitpunkt – übernimmt das ungleiche Duo einen neuen Auftrag, der Gewinn verspricht. Die Jagd nach einem kostbaren Diamanten, der mehrere Millionen wert ist, entwickelt sich in eine ganz andere Richtung... Wie immer reißt Suter’s Stil den Leser mit. Flüssig und leicht zu lesen ist man aber leider wieder sehr schnell am Ende angelangt. Für mich stellt sich daher die Frage „Warum nur so kurz?“ Viele Szenen und Aspekte hätten ruhig genauer ausgeführt werden können und der rasche Schluss ist – es tut mir leid – ein wenig unoriginell. Das können Sie besser. Hr. Suter! Hoffentlich wird der sich in Planung befindende dritte Band umfangreicher.