Meine Filiale

Der Dom zu Köln

Seine Geschichte - seine Kunstwerke

Arnold Wolff

Buch (Geheftet)
Buch (Geheftet)
4,90
4,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ein monumentales Bauwerk, einzigartige Kunstschätze, eine wechselvolle Geschichte – der Kölner Dom ist ein Kulturdenkmal der Superlative. Jährlich besuchen mehr als sechs Millionen Menschen das gotische Wahrzeichen der Rheinmetropole, das seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Ihnen ist Arnold Wolffs Kirchenführer mit seinem ausklappbaren Grundriss seit Langem ein ebenso informativer wie praktischer Begleiter beim Rundgang durch eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Für die siebte Auflage hat Barbara Schock-Werner, Wolffs Nachfolgerin im Amt des Dombaumeisters, den Text überarbeitet und ergänzt: Nun bietet die Broschüre auch Beschreibungen der jüngst hinzugekommenen Kunstwerke, darunter Gerhard Richters spektakuläres Südquerhausfenster.

Professor Dr. Arnold Wolff (1932-2019) war Architekt und arbeitete mehr als 40 Jahre am und für den Kölner Dom, darunter 26 Jahre als Dombaumeister. Er gilt als der große Dombaumeister des 20. Jahrhunderts..
Professorin Dr. Barbara Schock-Werner (geb. 1947) war von 1999 bis 2012 erste Kölner Dombaumeisterin. Nach der Ausbildung zur Bauzeichnerin Studium der Architektur, Kunstgeschichte und Geschichte in Stuttgart, Wien, Bonn und Kiel. Vizepräsidentin der Deutschen Burgenvereinigung und Vorstand der NRW-Stiftung.

Produktdetails

Einband Geheftet
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum 01.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7743-0658-5
Verlag Greven
Maße (L/B/H) 23/15,1/0,9 cm
Gewicht 173 g
Abbildungen mit 49 farbigen Abbildungen und 1 Grundr.
Auflage 7. überarbeitete u. erg. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0