Meine Filiale

Verloren im Leben

Thriller

Karin Pfolz, Verena Grüneweg

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
13,90
13,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

13,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Verloren ... im Leben

    ePUB (Karina)

    Sofort per Download lieferbar

    7,99 €

    ePUB (Karina)

Beschreibung

Ein Thriller mit Gänsehautgarantie!
Zwei Frauen, tief verwurzelt in ihnen die Vergangenheit. Teils vergessen, teils verdrängt. Briefe, die eine von ihnen zur Verbrecherin macht, während der anderen das Morden reichlich Freude bereitet. Doch etwas verbindet die beiden und so müssen sie tief in ihre Erinnerungen eintauchen, um das Rätsel um sie selbst zu lösen. Wir brauchen nicht nach dem Bösen um uns herum zu suchen! Es schlummert in jedem von uns. Die Frage ist nur: Lässt du es zu, dass es geweckt wird? Nehmen wir an, du stellst fest, dein Leben ist nicht das, was es zu sein scheint. Du dachtest du seist normal. Du dachtest, du seist gut. Doch dann öffnet sich der Käfig in deinem Kopf und du entdeckst, dass tief in dir nur etwas darauf wartet, hervorzubrechen. Etwas Böses, das mit all deinen Erinnerungen lange Begraben war. All das, was tief in der Dunkelheit deiner Seele lauert, ist plötzlich frei.

Karin Pfolz lebt in Wien. Sie arbeitet als Autorin und Malerin. Ihre schriftstellerische Arbeit begann sie mit Kurzgeschichten für Kinder, die 2011 und 2012 mit dem "Sparefroh-Preis Österreich" ausgezeichnet wur-den. Ihr Roman "Manchmal erdrückt es mich, das Leben" erschien in der Erstauflage 2012, der Thriller "Du lügst dich durch mein Leben" 2014. Sie unterstützt mit ihren Büchern die "Autonomen Österreichischen Frauen¬¬häuser", hält "Gewalt-Präventions-Workshops" an Schu¬len und spricht offen in den Medien über das Tabu-Thema familiärer Gewalt. Zahlreiche Fernseh- und Radiointerviews begleiten sie auf ihrem Weg gegen Gewalt. Seit 2014 ist sie Vorstandsvorsitzende des Vereins "Respekt für Dich - AutoInnen gegen Gewalt" und Geschäftsführerin vom Karina-Verlag. Karin Pfolz hat die Aktion "Jedes Wort ein Atemzug" ins Leben gerufen und das Projekt geleitet.

Veröffentlichungen:
"Manchmal erdrückt es mich, das Leben", Roman
"Du lügst dich durch mein Leben", Thriller
"Hexenschatten", Thriller, mit Co-Autorin Verena Grüneweg
"Die Reise der Bücher", Kinderbuch
"Gemalte Geschichten", Kinderbuch

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Karin Pfolz
Seitenzahl 220
Erscheinungsdatum 15.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-903056-02-2
Verlag Karina-Verlag
Maße (L/B/H) 21,3/14,9/1,7 cm
Gewicht 300 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1