Warum Menschen fliegen können müssen

Jochen Schweizer

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

16,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Jochen Schweizer, geboren 1957 in Heidelberg, befuhr im Kajak die extremsten Flüsse Europas, durchquerte mit dem Motorrad Afrika und drehte als Stuntman Actionfilme mit Willy Bogner. 1985 gründete er seine eigene Agentur für Actionmarketing und Events und machte das moderne Bungeejumping auf deutschem Boden populär. Im Jahr 2003, nach einem tödlichen Bungeeunfall auf einer seiner Anlagen, geriet er in eine tiefe Krise. Nach Monaten der Verzweiflung fand Schweizer ins Leben zurück. Er begann, Erlebnisse in Form von Geschenkgutscheinen zu verkaufen - und hatte Erfolg. Heute beschäftigt seine Unternehmensgruppe rund 400 Mitarbeiter und bietet über 1500 Erlebnisse an, von Baggerfahren, Bodyflying und Fallschirmspringen bis hin zu verschiedenen Dinner- und Wellness-Erlebnissen. Jochen Schweizer hat zwei Söhne und eine Tochter. Er lebt in München.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Jochen Schweizer
Seitenzahl 335
Erscheinungsdatum 01.12.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-00-043669-7
Verlag Schweizer, Jochen GmbH
Maße (L/B/H) 21,8/15,9/3,4 cm
Gewicht 700 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Prolog
    Kapitel 1 Sturm und Drang in Heidelberg
    Kapitel 2 Abenteuer Afrika
    Kapitel 3 Unterwegs in Sachen Versicherungen
    Kapitel 4 Konvois, Transcar und Overseas
    Kapitel 5 Kajakfahren
    Kapitel 6 Kajakfilme
    Kapitel 7 Bogner
    Kapitel 8 Fallschirmspringen
    Kapitel 9 Wildwest am Bungeeseil
    Kapitel 10 Familie auf meine Art
    Kapitel 11 Die Jochen Schweizer GmbH
    Kapitel 12 Der Sprung aus dem Ballon
    Kapitel 13 Vom Stuntman zum Unternehmer
    Kapitel 14 Mit dem Motorgleitschirm über Deutschland
    Kapitel 15 Vanuatu
    Kapitel 16 Fernsehturm Hamburg
    Kapitel 17 Der 1000-Meter-Weltrekordsprung
    Kapitel 18 Neue stationäre Sprunganlagen
    Kapitel 19 Anouk
    Kapitel 20 Tod in Dortmund
    Kapitel 21 Neuanfang
    Glossar
    Danksagung