Meine Filiale

Grauzone Erde - Verschlagene Freunde

Sylvia Kaml

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

In einer nahen Zukunft teilen sich die Menschen ihren Planeten mit Außerirdischen. Doch der Schein trügt, die Fremden, die sich Freunde nennen, haben den Menschen zwar zu Frieden und Wohlstand verholfen, doch alles hat seinen Preis.

Eines Tages erfährt der junge Student Cedric Sato von den üblen Machenschaften der Freunde und wie sie die Menschen unter Kontrolle halten und bei Bedarf sogar mit Medikamenten ruhigstellen. Er beginnt, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen und wird immer tiefer in die dunklen Machenschaften der Regierung und des Sicherheitsdienstes verstrickt.

Sylvia Kaml verbrachte ihre Kindheit im hessischen Vogelsberg und studierte Tiermedizin. Nach einem vierjährigen Aufenthalt in den USA lebt und arbeitet sie seit einigen Jahren im Ruhrgebiet.
Sie schreibt hauptsächlich Zukunftsromane mit gesellschaftskritischem Hintergrund. Ihr Debüt-Roman "Grauzone Erde - verschlagene Freunde" erschien im Juni 2014. Der zweite Teil "Blutfehde" wurde im Oktober veröffentlicht.
Eine weitere gesellschaftskritische Dystopie ("Refugium") erschien im Dezember.
Demnächst kommt ein weiterer Roman ("Die Rache des Phönix"), der im Westext Verlag erhältlich sein wird.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 184
Altersempfehlung 0 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.12.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7375-2455-1
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1 cm
Gewicht 223 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0