Warenkorb

Das zweite Königreich

(gekürzte Lesung)

England 1064. Der unbeschwerten Kindheit des jungen Caedmon of Helmsby wird ein jähes Ende gesetzt: Ein Piratenpfeil verletzt ihn so schwer, dass er zum Krüppel wird. Sein Vater schickt ihn als Übersetzer in die normannische Heimat seiner Mutter. Zwei Jahre später kehrt Caedmon mit Herzog William und dessen Erobererheer zurück. Aber nach der Schlacht von Hastings und Williams Krönung gerät Caedmon in eine Schlüsselposition, die er niemals wollte: Er wird zum Mittler zwischen Eroberern und Besiegten, ohne je zu wissen, wo er selbst steht ...
Portrait
Rebecca Gablé, Jahrgang 1964, in einer Kleinstadt am Niederrhein geboren, studierte nach mehrjähriger Berufstätigkeit Anglistik und Germanistik mit Schwerpunkt Mediävistik in Düsseldorf. Sie wirkte an einem Projekt zur Erforschung anglonormannischer Manuskripte mit. Diese Forschungsergebnisse flossen in ihre weitere literarische Arbeit mit ein. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Literaturübersetzerin. Ihr erster Roman Jagdfieber wurde 1996 für den Glauser-Krimipreis nominiert. Wenn sie nicht gerade an einem Roman schreibt, reist sie gern und viel, vor allem in die USA und nach England, oft auch zu Recherchezwecken. Außerdem gehört sie dem Autorenkreis historischer Romane "Quo Vadis" an. Neben der Literatur gilt ihr Interesse der (mittelalterlichen) Geschichte, dem Theater und vor allem der Musik, in fast jeder Erscheinungsform. Rebecca Gablé spielt Klavier, Gitarre, Cello und singt seit vielen Jahren in einer Rockband. Mit ihrem Mann lebt sie unweit von Mönchengladbach auf dem Land.

Detlef Bierstedt (*1952) ist der deutsche Sprecher von George Clooney (Batman & Robin; Der Sturm; ER-TV Serie). Daneben spricht er auch die Rollen von Bill Pullman (Casper; Independence Day) und Robert Englund (Freddy Krueger). Außerdem hat er Patrick Swayze oder Tom Hanks des öfteren seine Stimme geliehen. Seit 1984 hat er über 500 Synchronrollen gesprochen und war u.a. in der TV-Serie "Drei Damen vom Grill" zu sehen.
Desweiteren interpretiert Detlef Bierstedt mit Begeisterung Hörbücher. Für Lübbe Audio hat er bereits die Dick Francis-Romane und Diabolus von Dan Brown gelesen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Das zweite Königreich

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Das zweite Königreich

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Das zweite Königreich
    1. Das zweite Königreich
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Detlef Bierstedt
Erscheinungsdatum 16.09.2008
Sprache Deutsch
EAN 9783838761701
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 883 Minuten
Format & Qualität MP3, 883 Minuten
Verkaufsrang 4001
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Meine Tablet-Premiere !!

Susanne Gey, Thalia-Buchhandlung Hürth

1046 : Caedmon of Helmsby wächst im Süden Englands als zweiter Sohn eines angelsächsischen Adligen und einer normannischen Mutter auf. Bei einem Wikinger-Überfall wird ihm das Bein zerschossen und er behält ein "Hinkebein" zurück. Da bittet Harold Godwinson , der Bruder des Königs, den Vater ihm Caedmon als Dolmetscher für Verhandlungen am Hofe von Herzog William in der Normandie zur Verfügung zu stellen. Unwillig ergibt sich Caedmon in sein Schicksal - aber das Rad der Fortuna dreht sich auch für ihn weiter und wir sind mitten in der englischen Geschichte ...... Ich habe dieses Buch als ersten historischen Roman auf mein Tablet geladen und bin total begeistert.Nicht nur von der sagenhaft spannenden Geschichte, sondern auch von den Möglichkeiten des modernen Lesens. Sehr oft habe ich mal eben bei Wikipedia über die verschiedensten Personen nachgelesen, ohne den Text unterbrechen zu müßen. Was für ein neuer Lesespaß - und dabei habe ich immer noch nicht alle Möglichkeiten entdeckt!

Spannende Geschichte

Stefanie Sült, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Caedmon of Helmsby wird 1064 bei einem Überfall der Nordmänner auf seine Heimat England durch einen Pfeil verletzt und behält ein verkrüppeltes Bein zurück. Diese Verletzung verhindert die für ihn vorgesehene Ausbildung in England und er wird in die Normandie zur Familie seiner Mutter geschickt. So ist er schließlich Teil des Erobererheers, das unter dem Normannenherzog William in der Schlacht bei Hastings 1066 die normannische Herrschaft über England begründet. Da Caedmon durch seine Familie und sein Schicksal auf beiden Seiten des Kanals zuhause ist, wird er zum Mittler zwischen Normannen und Engländern. Bis er die Liebe seines Lebens findet, damit gegen alle höfischen Regeln verstößt und beim König in Ungnade fällt. Schicksalhaft und spannend erzählt Rebecca Gablé die Geburtsstunde des heutigen Englands, von Intrigen und Verrat, der höfischen Lebensart und vom Zauber der Liebe. Wunderbar!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
14
1
0
0
0

Spannender historischer Roman!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.04.2020

Gablé schreibt wunderbar! Obwohl das Buch sehr dick ist, war es die ganze Zeit über spannend. Man fiebert mit den Hauptcharakteren mit und das Setting der historischen Ereignisse ist super beschrieben.

11. Jahrhundert hautnah
von Wally aus San Fernando/Maspalomas am 09.02.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Rebecca Gable ... Für mich steht der Name für Spannung bis zum Schluss, Kopfkino total, ausgefüllte Abende bei einem guten Glas Rotwein und in einem ihrer Werke versinken. Das zweite Königreich: Ein fulminanter Auftakt der Helmsby-Reihe, ganz grosses Kino! Anfangs dachte ich 906 Seiten ist ja ganz schön viel Stoff, aber die Zeit... Rebecca Gable ... Für mich steht der Name für Spannung bis zum Schluss, Kopfkino total, ausgefüllte Abende bei einem guten Glas Rotwein und in einem ihrer Werke versinken. Das zweite Königreich: Ein fulminanter Auftakt der Helmsby-Reihe, ganz grosses Kino! Anfangs dachte ich 906 Seiten ist ja ganz schön viel Stoff, aber die Zeit vergeht wie im Flug und ebenso liest sich Seite um Seite!! Rebecca Gable überzeugt mal wieder mit ihrer ausgesprochen spannenden Schreibweise und lässt einen im 11. Jahrhundert versinken. Ab morgen muss ich dann endlich wieder all die Dinge erledigen, die die letzten Tage so liegen geblieben sind.

Geschichte zum Miterleben
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 23.08.2018

Rebecca Gable schreibt auch hier wieder in ihrer unnachahmlichen Art einen Roman, der mich die in die beschriebene Zeit zurückführte. Dank der genauen Personenzeichnung wird eine anschauliche Beschreibung einer weit zurückliegenden Zeit deutlich.