Warenkorb
 

Folge 5: Der Mörder mit dem Janus-Kopf (Remastered)

(ungekürzte Lesung)

(2)
Der Dämon Janus soll John töten. Er versichert sich der Mithilfe des Gangsterbosses Alex Tarras, doch dessen Killer versagen. In Tarras' Vergnügungspalast London Contact kommt es zum Kampf zwischen Janus, der seinen Kopf um 180° drehen kann und dessen zweites Gesicht Menschen tötet. John tötet Janus mit einem Trick, aber der Vergnügungspalast wird plötzlich in eine andere Dimension befördert ...
Portrait
Helmut Rellergerd, geboren 1945, schreibt seit Ende der 70er Jahre unter dem Pseudonym Jason Dark die Kultserie "JOHN SINCLAIR". "JOHN SINCLAIR" ist eine der erfolgreichsten Horror-Serien der Welt und Helmut Rellergerd einer der meistgelesenen Autoren deutscher Sprache.

Detlef Bierstedt (*1952) ist der deutsche Sprecher von George Clooney (Batman & Robin; Der Sturm; ER-TV Serie). Daneben spricht er auch die Rollen von Bill Pullman (Casper; Independence Day) und Robert Englund (Freddy Krueger). Außerdem hat er Patrick Swayze oder Tom Hanks des öfteren seine Stimme geliehen. Seit 1984 hat er über 500 Synchronrollen gesprochen und war u.a. in der TV-Serie "Drei Damen vom Grill" zu sehen.
Desweiteren interpretiert Detlef Bierstedt mit Begeisterung Hörbücher. Für Lübbe Audio hat er bereits die Dick Francis-Romane und Diabolus von Dan Brown gelesen.

Franziska Pigulla ist seit 1985 freiberuflich als Sprecherin und redaktionelle Mitarbeiterin für diverse Rundfunk-und TV-Sender, Filmproduktions-und Synchronfirmen aktiv. Ihre unverwechselbare Stimme ist durch zahlreiche Synchronisationen ausländischer Schauspielerinnen (Gillian Anderson, Demi Moore, Fanny Ardant, Lena Olin, Sharon Stone, Sean Young ...) bekannt. Seit 1998 hat sie einigen Hörbüchern ihren individuellen Charakter verliehen. Darunter "Nirgendwo in Afrika" von Stefanie Zweig.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Frank Glaubrecht, Franziska Pigulla, Detlef Bierstedt
Erscheinungsdatum 13.01.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783838765204
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 66 Minuten
Format & Qualität MP3, 66 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

klasse gemacht !!!
von Blacky am 05.03.2012
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Inhalt: Die Hölle schickt einen ihrer gefährlichsten Dämonen, um John Sinclair zu töten: Der Januskopf verbündet sich mit einem mächtigen Verbrechersyndikat, um den Geisterjäger für immer zu beseitigen. Nur knapp kann John dem Anschlag eines Gangsters entkommen, doch schon bald merkt er, dass dies nur der Anfang war. Aus dem... Inhalt: Die Hölle schickt einen ihrer gefährlichsten Dämonen, um John Sinclair zu töten: Der Januskopf verbündet sich mit einem mächtigen Verbrechersyndikat, um den Geisterjäger für immer zu beseitigen. Nur knapp kann John dem Anschlag eines Gangsters entkommen, doch schon bald merkt er, dass dies nur der Anfang war. Aus dem Geisterjäger wird der Gejagte - und Janus schlägt mit erschreckender Härte zu! Ein genial inszeniertes Hörspiel, dessen musikalische Untermalung die Spannung noch steigert. John Sinclair hat hier alle Hände voll zu tun, um sein eigenes Leben zu retten, was in dieser Form schon außergewöhnlich ist. Spannend von Anfang bis Ende und klasse gemacht.

Dämonen nannten Ihn, den Sohn des Lichts. Seine Freunde nannten Ihn, den Geisterjäger. Sein Name ist John Sinclair!!!
von M. Völmeke aus Lüdenscheid am 19.06.2011
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Der Dämon Janus spricht bei dem Gangsterboss Alex Tarras vor. Er will ihn zum Drogenbaron Nr.1 machen. Dafür soll Tarras John Sinclair töten. Dem Geisterjäger wird auf einem Friedhof eine Falle gestellt. Tote verschwinden spurlos von diesem Friedhof. Dass die Dämonen jetzt mit Menschen zusammenarbeiten macht John sehr zu schaffen.