Warenkorb
 

Roger Rabbit - Falsches Spiel mit Roger Rabbit

Durch die Zusammenarbeit der kreativsten Größen Hollywoods, Steven Spielberg, Robert Zemeckis und Touchstones Pictures entstand "Falsches Spiel mit Roger Rabbit", der internationale Superhit, dessen außergewöhnliche Mischung aus Real- und Zeichentrickfilm die Zuschauer weltweit begeistert. "Falsches Spiel mit Roger Rabbit" -vierfacher Oscar-Gewinner (1988) und von Kritikern in aller Welt gefeiert - erzählt von der Dreiecksbeziehung zwischen einem Mann, einer Frau und einem Kaninchen, die die Beteiligten in schier ausweglose Situationen bringt. Dieser Film ist eine gelungene Mischung aus Komödie, Non-stop-Action,Abenteuer und Romantik - in einer Welt, in der auch das Unmögliche geschehen kann! "Falsches Spiel mit Roger Rabbit", ein Filmerlebnis, das Sie nie vergessen werden.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Geheime Details aus Toon-Stadt Abgefahrene Roger Rabbit Shorts Tooniges Making Of Roger Rabbit Interaktives Spiel: Toon-Stadt vor den fiesen Wieseln retten Zusätzliche Szenen: In 5 Sekunden vom Menschen zum Schwein
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 20.03.2003
Regisseur Robert Zemeckis
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Isländisch, Portugiesisch, Spanisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch)
EAN 4011846011439
Genre Komödie
Studio Walt Disney
Originaltitel Who Framed Roger Rabbit?
Spieldauer 99 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Spanisch: DD 5.1
Verkaufsrang 16133
Produktionsjahr 1988
Film (DVD)
Film (DVD)
8,49
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Oldie-Knaller

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine Spielberg/Zemeckis-Produktion aus dem Jahre 1988, die immer noch einen Abend Kinospaß für die ganze Familie verspricht, das ist "Falsches Spiel mit Roger Rabbit" auf jeden Fall. Die rasante,slapstick-reiche Geschichte wurde in einer Mixform von Trickfilm und Realfilm komplett ohne Computeranimationen (!) gedreht und wirkt trotzdem unglaublich realistisch. In einem fiktiven Los Angeles von 1947 leben Menschen und "Toons"=Trickfiguren zusammen, Filme mit Trickfiguren werden in einem Studio in Toon-Stadt , einem Stadtteil von Los Angeles gedreht und Roger Rabbit ist einer der Stars dieser Szene. Weil er glaubt, das seine Frau Jessica (kein Hase, sondern ein "heißer Feger" mit atemberaubenden Kurven!) ihn betrügt, engagiert sein Boss einen menschlichen Privatdetektiv(Bob Hoskins),um ihn zu beruhigen. Allerdings kann Eddie Valiant,der Detektiv Toons nicht ausstehen, seitdem vor einigen Jahren sein Bruder und Kompagnon von einem Toon ermordet wurde und er übernimmt den Fall nur höchst widerwillig. Als der eifersüchtige Trickfilmhase dann aber selber eines Mordes beschuldigt wird und mit seinen hyperaktiven Kapriolen Valiant fast zum Wahnsinn treibt, beginnt die turbulente Geschichte ihrem Höhepukt entgegenzueilen. Abgesehen von einer etwas heftigeren Szene im Showdown zwischen bösem Toon und Bob Hoskins am Ende ,wo Toonfiguren in einer Art Suppe geschmolzen/getötet werden, sollte dieser Filmspaß auch für empfindsamere Grundschulkiddies (plus Familie) immer noch tolle Unterhaltung bieten. Und wir Älteren haben die Freude ,diverse Zeichentrickfiguren der verschiedenen, konkurrierenden Filmstudios alle in einem Film aufeinandertreffen zu sehen ! Have Fun !!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Früher schon toll und heute immer wieder!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 27.09.2013
Bewertet: Medium: Blu-ray

In einer Welt in der Cartoons neben Menschen leben und eigene Städte haben, lebt Roger Rabbit. Er ist Schauspieler und verheiratet mit der wohl heißesten Toon-Frau, die je gezeichnet wurde, Jessica. Als Eddie Valiant von Rogers Chef beauftragt wird Jessica zu beschatten, weil diese sich anscheinend mit fremden Männern herumtreib... In einer Welt in der Cartoons neben Menschen leben und eigene Städte haben, lebt Roger Rabbit. Er ist Schauspieler und verheiratet mit der wohl heißesten Toon-Frau, die je gezeichnet wurde, Jessica. Als Eddie Valiant von Rogers Chef beauftragt wird Jessica zu beschatten, weil diese sich anscheinend mit fremden Männern herumtreibt, beginnt für Eddie und Roger ein schreckliches Abenteuer. Roger wird des Mordes verdächtigt, Eddie wird an die schreckliche Zeit erinnert, als ein Toon seinen Bruder tötete und trotzdem finden sie zusammen einen Weg, alle Probleme zu beseitigen. Schon als Kind fand ich die Geschichte um Roger Rabbit supertoll und auch heute noch ist es immer wieder eine Freude, den Film anzuschauen.

Ich lach mich schief!!!
von Conny Hannesschläger aus Pasching am 12.10.2010

Eines der gelungensten Werke von Steven Spielberg! Ein Hase, ein betrunkener Detektiv, ein heißer Feger, Toonstadt und jede Menge Überraschungen von ACMY machen diesen Film unvergleichlich, spannend und ur-komisch! Eine perfekte Kombination aus Zeichentrick und Realfilm...so kunstvoll, komisch und spannend, dass man sich ihn... Eines der gelungensten Werke von Steven Spielberg! Ein Hase, ein betrunkener Detektiv, ein heißer Feger, Toonstadt und jede Menge Überraschungen von ACMY machen diesen Film unvergleichlich, spannend und ur-komisch! Eine perfekte Kombination aus Zeichentrick und Realfilm...so kunstvoll, komisch und spannend, dass man sich ihn immer wieder und wieder und wieder ansehen kann!!! Roger Rabbit ist KULT!!!