Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Caesar

Beck'sche Reihe

(2)
Caesars Weg, auf dem er seinen Aufstieg betrieb, war nicht unbedingt neu; er folgte lange Zeit einem Kurs, der zwar den Standesgenossen mißfiel, aber keine unüberbrückbaren Gegensätze aufriß. Was jedoch bei Caesar neu war, war die Höhe seines Einsatzes. Schulden machte jeder für die Karriere, aber Caesar machte so hemmungslos Schulden, daß er am Rand der Katastrophe balancierte und jeder Rückschlag zur Katastrophe hätte werden können. Caesar erlitt aber keine Rückschläge, und davon war er offenkundig ausgegangen. Er glaubte so unerschütterlich an sein Glück und seine überlegenen Talente, daß auch der höchste Einsatz für ihn nur konsequent war. Er spielte ‚Alles oder Nichts‘, und er scheint nie daran gezweifelt zu haben, daß er gewinnen würde.
Der vorliegende Band enthält eine fesselnde Biographie des wohl berühmtesten römischen Politikers, Militärs und – Spielers.
Portrait
Martin Jehne, Jahrgang 1955, ist Professor für Alte Geschichte an der Technischen Universität Dresden. Seine Hauptarbeitsgebiete bilden die Mechanismen römischer Politik in republikanischer Zeit und der Übergang von der Republik zur Monarchie in Rom. Sein Buch über den „Staat des Dictators Caesar“ ist ein Standardwerk geworden.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783406669385
Verlag C.H.Beck
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Caesar

Caesar

von Martin Jehne
eBook
7,99
+
=
Der Tätowierer von Auschwitz

Der Tätowierer von Auschwitz

von Heather Morris
(13)
eBook
14,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Knapp, bündig und konzise: wichtigste Informationen zu Julius Cäsar auf ca. 130 Seiten
von Mag. Valentin Robert Lorenzi aus Tulln am 27.02.2011
Bewertet: Taschenbuch

In der klassischen Serie "C. H. Beck - Wissen" hat der Althistoriker Martin Jehne einen übersichtlichen und knapp gefassten Band zur Figur Julius Cäsars vorgelegt. Er beschreibt anhand von 8 in sich geschlossenen Kapiteln den politischen Aufstieg, bis hin zum bitteren Ende (Attentat 44 v. Chr.). Wie immer findet... In der klassischen Serie "C. H. Beck - Wissen" hat der Althistoriker Martin Jehne einen übersichtlichen und knapp gefassten Band zur Figur Julius Cäsars vorgelegt. Er beschreibt anhand von 8 in sich geschlossenen Kapiteln den politischen Aufstieg, bis hin zum bitteren Ende (Attentat 44 v. Chr.). Wie immer findet sich in den Bänden dieser Serie am Ende eine sehr übersichtliche Zeittafel und für alle, die es gerne noch genauer wissen möchten, eine extensive (Sekundär-)Literaturliste. Eine absolute Empfehlung!

56 Jahre Rom!
von TRIPREPORTER (+JAN98) am 02.01.2008
Bewertet: Taschenbuch

Die Lebensgeschichte Cäsars erzählt uns Martin Jehne. Von den ersten politischen Versuchen, den Wegen und Umwegen näher an die Macht zu kommen. Von den Umwegen über z.B. Gallien. Von seinen vielen Gegenspielern, die er schließlich alle übertrumpfen konnte. Und von seinem schnellen Tod am Gipfel der Macht. Sehr interessant, flüssig geschrieben, gut zu verfolgen. Einziges Minus für mich,... Die Lebensgeschichte Cäsars erzählt uns Martin Jehne. Von den ersten politischen Versuchen, den Wegen und Umwegen näher an die Macht zu kommen. Von den Umwegen über z.B. Gallien. Von seinen vielen Gegenspielern, die er schließlich alle übertrumpfen konnte. Und von seinem schnellen Tod am Gipfel der Macht. Sehr interessant, flüssig geschrieben, gut zu verfolgen. Einziges Minus für mich, die zu langen Kapitel. Insgesamt empfehlenswert.