Meine Filiale

Friedrich Dürrenmatt: Die Physiker

Friedrich Dürrenmatt: Die Physiker: Gymnasiale Oberstufe

GG Drama Band 21

Markus Apel

(32)
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
28,00
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 5,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

17,19 €

Accordion öffnen
  • Die Physiker

    2 CD (2015)

    Sofort lieferbar

    17,19 €

    19,99 €

    2 CD (2015)

Hörbuch-Download

13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieses Unterrichtsmodell bezieht sich auf folgende Textausgabe: Diogenes Verlag, Bestell-Nr.: 23047

Am 5. Januar 1921 kam Friedrich Dürrenmatt in Konolfingen im Kanton Bern als Sohn eines Pfarrers zur Welt. Er studierte in Zürich und Bern Theologie, Literatur, Philosophie und Naturwissenschaften. Eigentlich wollte er Maler werden, schrieb aber schon in den 40er Jahren Erzählungen. 1947 löste sein Drama 'Es steht geschrieben' einen Theaterskandal aus. Ab 1952 lebte Dürrenmatt in Neuchâtel. Mit dem Drama 'Der Besuch der alten Dame' (1956) hatte er einen Welterfolg. 1968 wurde er Theaterdirektor in Basel. In dieser Zeit schrieb er viele Neufassungen seiner älteren Werke. Friedrich Dürrenmatt starb am 14.12.1990 in Neuchâtel.
Seine erzählerischen Werke sind oft Detektivgeschichten, und seine Dramen sind oft Tragikomödien, in denen es Elemente von Satire, Farce, und schwarzem Humor gibt. Ein zentrales Thema seiner Werke ist die Macht und die Frage der Verantwortung in einer scheinbar chaotischen Welt.
1986 wurde Friedrich Dürrenmatt mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 122
Erscheinungsdatum 03.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-14-022646-2
Reihe EinFach Deutsch Unterrichtsmodelle
Verlag Schöningh Verlag im Westermann Schulbuchverlag
Maße (L/B/H) 29,7/21/1 cm
Gewicht 350 g
Abbildungen mit Abbildungen
Schulformen Berufliche Vollzeit-Schule, Gesamtschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule, Sekundarschule, Sekundarstufe II
Klassenstufen 10. Klasse, 11. Klasse, 12. Klasse, 13. Klasse, 5. Lernjahr
Unterrichtsfächer Deutsch
Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Dazu passende Produkte

Weitere Bände von GG Drama

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Mein Liebling in der Schule

Jana Pohlscheid, Thalia-Buchhandlung Münster

Hier werden Schein und Sein, sowie die Grenzen zwischen Realität und Wahnsinn ein wenig auf den Kopf gestellt. Dieses Stück könnte ich immer wieder lesen, tiptop!

LESEN!!!

Mia Platen, Thalia-Buchhandlung Wiesbaden

Auch unabhängig davon, ob dieses Buch in der Schule gelesen werden muss, sollte man "Die Physiker" von Dürrenmatt mal gelesen haben, denn die Geschichte liest sich wirklich toll! Dürrenmatt hat eine tolle Art, schräge Szenerien in seinen Geschichten entstehen zu lassen, die dem Leser zumindest ein Schmunzeln entlocken können. Die Charaktere in diesem Buch erinnern mich persönlich immer ein wenig an den verrückten Doktor aus dem alten Film "Dr. Seltsam". Die Gedankengänge dieser Figuren können nicht immer so leicht nachvollzogen werden, ergeben aber zumindest ganz am Ende der Geschichte dann einen Sinn. Der Clou in diesem Buch ist, dass die Insassen einer Irrenanstalt nur deshalb als verrückt gelten, weil sie sich verstellen, um nicht dazu benutzt zu werden, atomare Waffen herzustellen. Eine wirklich lustige und gut durchdachte Geschichte! Lesen Sie selbst!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
22
8
0
1
1

Lohnt sich
von einer Kundin/einem Kunden aus Laatzen am 21.05.2020

Dieses Buch ist zwar verwirrend und überraschend, aber es ist sehr gut ubd es ist sehr interessant. Es lohnt sich, das Buch zu kaufen, weil der Inhalt immer mehr spannender wird.

Schullektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Burgdorf am 18.05.2020

tolles Buch. Eine Komödie, welche sich als Krimi liest, witzig und spannend ist. Dennoch verliert man nicht die Ernsthaftigkeit des Themas aus den Augen. Dank diesem Buch konnte ich mich mit vergangenen Zeiten und dem Thema der Atombomben auseinandersetzen. Die Geschichtliche Aufklärung, welche ich dazu erhalten habe, habe ich a... tolles Buch. Eine Komödie, welche sich als Krimi liest, witzig und spannend ist. Dennoch verliert man nicht die Ernsthaftigkeit des Themas aus den Augen. Dank diesem Buch konnte ich mich mit vergangenen Zeiten und dem Thema der Atombomben auseinandersetzen. Die Geschichtliche Aufklärung, welche ich dazu erhalten habe, habe ich als spannend empfunden. Das Buch regt zum Nachdenken und Interpretieren an. Ich finde, dass die Physiker ein sehr gutes Buch ist, um es in der Schule zu lesen, da es nicht allzu lang und inhaltlich sehr spannend ist.

Gutes Buch für die Schule
von einer Kundin/einem Kunden aus Vechta am 17.06.2019

Insgesamt find ich ist es ein lustiges Buch mit vielen Interessanten Stellen. Wir haben es mit der Klasse im 9. Jahrgang gelesen. Doch finde ich es an einigen Stellen etwas verwirrend und sehr unerwartet. Wenn ihr das Buch privat lesen wollt würde ich es aber erst ab der 10. machen, da trotz allem noch ein paar veraltete Wörter... Insgesamt find ich ist es ein lustiges Buch mit vielen Interessanten Stellen. Wir haben es mit der Klasse im 9. Jahrgang gelesen. Doch finde ich es an einigen Stellen etwas verwirrend und sehr unerwartet. Wenn ihr das Buch privat lesen wollt würde ich es aber erst ab der 10. machen, da trotz allem noch ein paar veraltete Wörter enthalten sind. Trotzdem tolles Buch, dass innen besser ist als man von außen denkt. Man kann es auch locker in 1-2 Tagen weg lesen. Ich würde es auf jeden Fall weiter empfehlen


  • Artikelbild-0