Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Vier um die Welt

Vom Abenteuer, mit Kindern rund um den Globus zu reisen

Zwei Erwachsene, zwei Kinder, vier Kontinente.

Zwei Erwachsene, zwei Kinder, vier Kontinente. Die Journalistin Alexandra Frank war fünf Monate lang mit Mann, Baby und Kleinkind unterwegs auf Weltreise. Von Südamerika über Neuseeland nach Australien und Singapur. Zu viert mit Rucksack und Kinderkarre rund um den Globus: da wird jeder Tag zum Sonntag. Ausgewählte Erlebnisse hatte Alexandra Frank während der Reise in ihrem Blog "4 um die Welt" bei SPIEGEL Online veröffentlicht. Hier erzählt sie nun die ganze Geschichte, von der am Ende gar nicht mehr so verrückten Idee übers erste Packen bis zum Nachhausekommen. Ihr Fazit: Weltreise mit kleinen Kindern geht, ganz wunderbar sogar.
Rezension
»Eine hervorragende Anleitung zur Reiseplanung.«
Portrait
Die Journalistin Alexandra Frank, geboren 1976, lebt und arbeitet in Hamburg. Seit mehr als zehn Jahren schreibt, bloggt und fotografiert sie für verschiedene Magazine, Tageszeitungen und Agenturen, u.a. für Spiegel.de, National Geographic, Stern, Geo Saison, Welt am Sonntag und die Deutsche Presseagentur. Ihre Wahlheimat Hamburg verlässt die inzwischen zweifache Mutter gelegentlich gerne, um rund um die Welt zu reisen und darüber zu berichten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641143794
Verlag Random House ebook
Dateigröße 14720 KB
Verkaufsrang 51330
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Auch eine tolle Idee, die Elternzeit einmal anders zu verbringen und die Welt zu erkunden - schöne Anregung !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
2
0
0

Mit Kindern reisen
von einer Kundin/einem Kunden am 15.06.2015
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Eine Weltreise ist ein Traum, den viele Menschen träumen. Doch mit einem Baby und einer 4-jährigen, unmöglich denken sie? Eher ein Albtraum - meinen sie? Schon möglich - wenn man nicht alles bis ins kleinste Detail plant. Die Autorin erzählt, wie man mit Kindern und Mann eine 5-monatige Weltreise meistert ohne Nervenzusammenbruc... Eine Weltreise ist ein Traum, den viele Menschen träumen. Doch mit einem Baby und einer 4-jährigen, unmöglich denken sie? Eher ein Albtraum - meinen sie? Schon möglich - wenn man nicht alles bis ins kleinste Detail plant. Die Autorin erzählt, wie man mit Kindern und Mann eine 5-monatige Weltreise meistert ohne Nervenzusammenbruch. Ein großes Abenteuer für alle auf jeden Fall.

Weltreise mit Kind und Kegel
von einer Kundin/einem Kunden am 27.02.2015
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Alexandra Frank ist mit Ehemann, Baby und einer Vierjährigen auf eine fünfmonatige Reise gegangen. Der Titel ist nur leicht irreführend, weil sie aus Rücksicht auf das Reisetempo der Kinder "nur" einige Stationen machte, nämlich Argentinien, Chile, Australien, Neuseeland und Singapur. Sie berichtet sehr anschaulich von ihren Erl... Alexandra Frank ist mit Ehemann, Baby und einer Vierjährigen auf eine fünfmonatige Reise gegangen. Der Titel ist nur leicht irreführend, weil sie aus Rücksicht auf das Reisetempo der Kinder "nur" einige Stationen machte, nämlich Argentinien, Chile, Australien, Neuseeland und Singapur. Sie berichtet sehr anschaulich von ihren Erlebnissen, beschreibt die Menschen auf die sie trifft und berichtet augenzwinkernd von den unterschiedlichen Ansprüchen, die ihr Mann und sie oft an die Tagesgestaltung haben. Manches gerät für meinen Geschmack etwas zu kurz, Singapur beispielsweise wird doch sehr schnell abgehandelt. Abgerundet wird das Buch mit Tipps für Eltern, die eine ähnliche Reise planen.