Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die schottische Hochzeit

Roman

(1)
Nichts ist verführerischer als ein starker Mann in kurzem Kilt …

Alex MacDonald ist ein Krieger und weiß, wie man mit Frauen umzugehen hat. Sich fest binden würde er jedoch nie – bis er eines Tages dazu gezwungen wird, Glynis MacNeil zu heiraten. Glynis ist bekannt für ihre atemberaubende Schönheit, aber auch für ihren eigensinnigen Willen. Von den Hochzeitsplänen ist sie alles andere als begeistert. Doch als Alex plötzlich von den Sünden seiner Vergangenheit eingeholt wird und auch Glynis in Gefahr schwebt, entsteht ein leidenschaftliches Band zwischen den beiden. Werden sie es schaffen, ihr Zuhause vor dem Feind zu beschützen?

Portrait
Margaret Mallory wuchs in einer Kleinstadt im US-Staat Michigan auf, verbrachte als Jugendliche aber auch zwei Jahre in Afrika. Sie studierte an der Michigan State University und der University of Michigan Law School, zog via Washington, DC, an die Pazifikküste, wo sie sich auf die Suche nach einem Parkranger mit einem Hund begab, doch stattdessen mit einem Gatten endete, der kein Parkranger war und mit dem sie doch eine Familie gründete. Seit die gemeinsamen zwei Kinder am College sind, widmet sich Margaret Mallory dem Schreiben historischer Liebesromane. Eine Rückkehr in ihr einstiges bürgerliches Leben in der Juristerei kommt für sie nicht mehr infrage.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 16.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641144302
Verlag Blanvalet
Dateigröße 776 KB
Übersetzer Cora Munroe
Verkaufsrang 19.910
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ganz nett, aber leider erinnert der Roman zu sehr an die Outlander-Reihe von Diana Gabaldon um glaubwürdig zu wirken.