Warenkorb

Die Hebamme und das Geheimnis der Magd - Historischer Kurzroman

Historischer Kurzroman (ungekürzte Lesung)

York, 1620. Die junge Rebecca verlässt ihr Elternhaus, um in der Stadt ihre erste Anstellung als Magd bei der Familie Hooke zu beginnen. Sie kann nicht ahnen, wie brutal ihre Hausherren sind und welche Qualen sie ihr antun werden. Als Mr Hooke Rebecca vergewaltigt und sie schwanger wird, übt sie sich zum ersten Mal in Selbstjustiz. Nachdem die Frauen von York herausgefunden haben, dass Rebecca einen Bastard unter dem Herzen trägt, ist sie der gewaltbereiten Meute hilflos ausgesetzt und erlebt erneut bitteres Leid. Hebamme Bridget liest Rebecca auf und hilft ihr, das Kind zu entbinden. Rebecca kommt wieder zu Kräften und ihr gebrochenes Ich sehnt sich erneut nach Vergeltung- Sam Thomas erzählt mit düsterer Spannung die Geschichte von Rebecca, die in seinem Werk DIE HEBAMME UND DAS RÄTSEL VON YORK als Nemesis der Hebammendetektivin eine tragende Rolle spielt. Ein historischer Kurzroman für Fans von Sabine Martin und Iny Lorentz!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Die Hebamme und das Geheimnis der Magd - Historischer Kurzroman

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die Hebamme und das Geheimnis der Magd - Historischer Kurzroman

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Hebamme und das Geheimnis der Magd - Historischer Kurzroman
    1. Die Hebamme und das Geheimnis der Magd - Historischer Kurzroman
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Nicole Engeln
Erscheinungsdatum 19.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783838776446
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 77 Minuten
Format & Qualität MP3, 77 Minuten
Verkaufsrang 1947
Hörbuch-Download (MP3)
Hörbuch-Download (MP3)
1,99
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Gehört nicht unbedingt in die Reihe der von mir geschätzten "Hebammen "-Reihe, sondern ist eine kleine Kurzgeschichte um "Rebecca",eine Figur aus der Serie... na ja...ganz nett...

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Die Vorgeschichte Rebecca Hookes, der machthungrigen Gegenspielerin der Hebamme. Zur Abrundung der Reihe in Ordnung, muss aber auch nicht zwingend sein. Sehr eindimensional.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.