Meine Filiale

Mehr Schein als Sein?

Die vielen Spielarten des Narzissmus

Bernd Sprenger, Peter Joraschky

eBook
eBook
8,98
8,98
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

17,99 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

8,98 €

Accordion öffnen
  • Mehr Schein als Sein?

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    8,98 €

    PDF (Springer)

Beschreibung

Über das 'Zeitalter des Narzissmus' wird schon lange gesprochen. Narzisstische Phänomene findet man in der Paarbeziehung, der Kultur, der Politik und der Wirtschaft. Dieses Werk nimmt den Leser mit in eine zeitgemäße, wissenschaftlich basierte, lehrreiche, kritisch hinterfragende und anschauliche Reflexionsreise. Dabei verzichtet es auf einseitige Bewertungen und bietet dem Leser einen verständlichen und raschen Überblick über die Spielarten des heutigen Narzissmus. Ergänzend dazu finden Sie im zweiten Teil die 35 häufigsten Fragen, die den Autoren zum Narzissmus gestellt werden, sowie die dazu gehörenden prägnanten Antworten.

Zielgruppen sind interessierte Laien, Ärzte, Psychotherapeuten, Psychologen, Pädagogen, und alle, die mit Menschen arbeiten und die notwendigerweise mit alltäglichen narzisstischen Erscheinungen zu tun haben. Sie bekommen hier in einer kurzen Übersicht die wesentlichen Informationen zum Thema.

Die Autoren sind Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie. P. Joraschky hatte den Lehrstuhl des Faches an der Universität Dresden inne und leitet heute ein eigenes Ausbildungsinstitut, B. Sprenger war 2 Jahrzehnte als Chefarzt psychosomatischer Kliniken tätig und arbeitet heute als selbständiger Coach und Organisationsberater für Führungskräfte in Wirtschaft und Politik.

“… Die Inhalte der Autoren sind wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig humorvoll und unterhaltsam gestaltet. In leicht verständlicher Sprache soll das Interesse der Leser geweckt werden.” (BuchMarkt, Heft 10, Oktober 2016)

Die Autoren sind Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Dr. med. P. Joraschky war Professor für Psychotherapie und Psychosomatik, hatte den Lehrstuhl des Faches an der Universität Dresden inne und leitet heute ein eigenes Ausbildungsinstitut. Dr. med. B. Sprenger war zwei Jahrzehnte als Chefarzt psychosomatischer Kliniken tätig und arbeitet heute als selbständiger Coach und Organisationsberater für Führungskräfte in Wirtschaft und Politik.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 158 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783642553073
Verlag Springer
Dateigröße 1929 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • ¿Einführung: Egoismus - Narzissmus - Selbstsucht - Eigenliebe:  Orientierung im Begriffsdschungel.- "Alle denken sie nur an sich, nur ich selber denk' an mich!"  -   Egoismus ist unanständig, Altruismus ist gut?.-'Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst' - von der Lebensnotwendigkeit der Wertschätzung.-Der Mythos von Narziss - die 'alte' Geschichte eines 'neuen' Begriffs.- Wie ein gesundes Selbstwertgefühl entsteht und wie es aufrecht erhalten wird.- Die narzisstische Störung - wie sieht sie aus und wie kann man sie behandeln ?.- Traumpaare: Narzisstische Paare, narzisstische Kollusionen.- There is no business like show business: Genies, Stars und großartige Menschen.-Politische Macht und Narzissmus.-'Business-Helden': Licht und Schatten des Narzissmus im Geschäftsleben¿.