Merkzettel leider zu voll

Um weitere Artikel auf den Merkzettel zu legen und alle Vorteile zu nutzen:

Jetzt Konto anlegen

Sie sind bereits Kunde?

jetzt anmelden
  • Kornblumenjahre
Zeitgeschichtliche Kriminalromane im GMEINER-Verlag Band 2

Kornblumenjahre

Zweiter Teil der Jahrhundert-Saga

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

(1)

Weitere Formate

Taschenbuch

14,00 €

eBook

ab 9,99 €

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Inhalt und Details

1923 wird das Ruhrgebiet von Franzosen besetzt. Der Hass gegen die Besatzer wächst, die Bevölkerung leidet. Johanna, Luise und Sophie müssen um ihr Glück kämpfen. Am Bodensee wird auf Sophie, Mutter eines Halbfranzosen, ein Anschlag verübt und sie flieht zu Luise ins Ruhrgebiet. Als deren Gatte Siegfried davon erfährt, bedroht er die Frauen, die in ihrer Verzweiflung eine schreckliche Tat begehen. Und dann begegnet Sophie ihrem einstigen Verlobten, dem Franzosen Pierre, wieder ...
  • Format

    PDF

  • Kopierschutz

    Ja

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Seitenzahl

    448 (Printausgabe)

  • Erscheinungsdatum

    04.02.2015

Beschreibung & Medien

1923 wird das Ruhrgebiet von Franzosen besetzt. Der Hass gegen die Besatzer wächst, die Bevölkerung leidet. Johanna, Luise und Sophie müssen um ihr Glück kämpfen. Am Bodensee wird auf Sophie, Mutter eines Halbfranzosen, ein Anschlag verübt und sie flieht zu Luise ins Ruhrgebiet. Als deren Gatte Siegfried davon erfährt, bedroht er die Frauen, die in ihrer Verzweiflung eine schreckliche Tat begehen. Und dann begegnet Sophie ihrem einstigen Verlobten, dem Franzosen Pierre, wieder ...

Artikeldetails

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Ja

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Seitenzahl

    448 (Printausgabe)

  • Erscheinungsdatum

    04.02.2015

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783839246658

  • Verlag Gmeiner Verlag
  • Dateigröße

    7313 KB

  • Verkaufsrang

    48944

Weitere Bände von Zeitgeschichtliche Kriminalromane im GMEINER-Verlag

Buchhändler-Empfehlungen

Dramatische Fortsetzung der Jahrhundert-Saga

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Wer den ersten Band 'Monjahre' verschlungen hat, der darf sich auf eine dramatische Fortsetzung der Jahrhundert-Saga freuen. Ich jedenfalls habe auch diesen Teil verschlungen. Zeitlich sind wir in der Weimarer Republik angekommen. Sophie und ihr Sohn Raphael werden angefeindet und sie sieht keinen anderen Ausweg als vom Bodensee zu Verwandten ins Ruhrgebiet zu ziehen. Auch das Wiedersehen mit Pierre ist überschattet von den Traumata, die Pierre während des Krieges erleiden musste. Aus dem Leben von Johanna und Luise gibt es natürlich ebenfalls Neues zu berichten. Interessant ist wiederum der Schwenk in die Gegenwart, in der die betagte Franziska auf dem Sterbebett düstere und geheimnisvolle Äußerung tut. Es geht also aufregend weiter und hier ist keine Seite zu viel.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0