Warenkorb
 

Der große Trip - Wild

(7)
DER GROSSE TRIP - WILD ist die wahre Geschichte eines außergewöhnlichen Abenteuers: Nach Jahren des ziellosen Umhertreibens, einer Heroinsucht und dem Ende ihrer Ehe, trifft Cheryl Strayed eine wagemutige Entscheidung. Verfolgt von Erinnerungen an ihre Mutter Bobbi und ohne jegliche Wandererfahrung begibt sie sich völlig allein auf einen Trip der Extreme. Drei Monate lang kämpft sie sich fast zweitausend Kilometer über die Höhenzüge des Pacific Crest Trail an der US-Westküste von Südkalifornien bis in den Norden Oregons. Eindringlich, kraftvoll und visuell beeindruckend zeigt DER GROSSE TRIP - WILD die Gefahren, Schrecken und Freuden dieses kräftezehrenden Fußmarsches, der sie Schweiß, Blut und Nerven kostet, aber gleichzeitig stärker macht und letztlich heilt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 21.05.2015
Regisseur Jean-Marc Vallee
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch)
EAN 4010232065766
Genre Drama
Studio 20th Century Fox
Originaltitel Wild
Spieldauer 111 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1
Verkaufsrang 4.079
Produktionsjahr 2014
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Der lange und beschwerliche Weg zu sich selbst“

Brigitta Jahn, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Anfangs konnte ich mir Hollywood-Strahlefrau Reese Witherspoon in der Rolle der Cheryl Strayed nicht vorstellen,aber sehr schnell überzeugte sie mich.
Cheryl will nach einem schweren Schicksalsschlag 1000 Meilen des schwierigen Pacific Crest Trail alleine wandern,um wieder zu der Frau zu werden,die ihre Mutter immer in ihr gesehen hat.Während dieses kräftezehrenden Trips erfährt man durch Rückblenden wie es zu dem psychischen Zusammenbruchs Cheryl gekommen ist und wie sie im Laufe der Wanderung wieder zu sich selbst findet und Kraft schöpft.Gleichzeitig bietet der Film auch einige beeindruckende Naturaufnahmen,die mit wunderbar passender Musik unterlegt sind.Sehr berührend!
Anfangs konnte ich mir Hollywood-Strahlefrau Reese Witherspoon in der Rolle der Cheryl Strayed nicht vorstellen,aber sehr schnell überzeugte sie mich.
Cheryl will nach einem schweren Schicksalsschlag 1000 Meilen des schwierigen Pacific Crest Trail alleine wandern,um wieder zu der Frau zu werden,die ihre Mutter immer in ihr gesehen hat.Während dieses kräftezehrenden Trips erfährt man durch Rückblenden wie es zu dem psychischen Zusammenbruchs Cheryl gekommen ist und wie sie im Laufe der Wanderung wieder zu sich selbst findet und Kraft schöpft.Gleichzeitig bietet der Film auch einige beeindruckende Naturaufnahmen,die mit wunderbar passender Musik unterlegt sind.Sehr berührend!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
1
1

Der große Trip-Wild/ Bewertung
von einer Kundin/einem Kunden aus Walluf am 03.09.2017

Der Film hält was er verspricht. Er entspricht meiner Erwartungshaltung und kommt meiner momentanen Stimmungslage sehr entgegen. Toller Film ( meine subiektive beurteilung

Ich zieh den Hut!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Feldkirch am 20.06.2017

Ich zieh den Hut vor dieser Frau. Die Geschichten die das Leben schrieb sind oftmals die Besten!! Sehr guter Film!!!

genauso langweilig wie das Buch
von Susi am 16.02.2017

Ich habe mich dazu überreden lassen, den Film anzusehen. Ich fand die Verfilmung noch langweiliger als das Buch. Weder brachte der Film mich zum Nachdenken noch gab es irgendeine Erkenntnisgewinnung.