Die Verwandlung

Volltextlesung von Axel Grube.

Franz Kafka

(19)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 2,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 9,90 €

Accordion öffnen
  • Die Verwandlung

    dtv

    Sofort lieferbar

    9,90 €

    dtv
  • Die Verwandlung

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    19,90 €

    Diogenes
  • Die Verwandlung

    Knesebeck

    Sofort lieferbar

    20,00 €

    Knesebeck

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 5,19 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 5,55 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Zwei Verwandlungen werden in Kafkas humorvoll-erschreckender Erzählung beschrieben: die Gregor Samsas, als Andeutung auch eines "coming out", und die der Schwester Grete Samsa, die in dem Bruder nurmehr das Untier sehen will, das dem Leben im Wege steht. Indem sie Zweifel und Mitleid abstreift, ihren Blick mit kühler Distanz überzieht, sagt sie sich von ihrem Bruder los und reduziert ihn zum entmenschlichten Neutrum, zur Sächlichkeit des "es". ""Weg muß es" rief die Schwester, "das ist das einzige Mittel, Vater. Du mußt bloß den Gedanken loszuwerden suchen, daß es Gregor ist. Daß wir es solange geglaubt haben, das ist ja unser eigentliches Unglück.""

Franz Kafka, geb. am 3.7.1883 als Sohn eines jüdischen Kaufmanns in Prag geboren. Von 1901-06 studierte er zunächst kurze Zeit Germanistik, dann Jura. Nach der Promotion zum Dr. jur. absolvierte er eine einjährige 'Rechtspraxis', trat dann 1907 in die 'Assicurazioni Generali' ein und ging 1908 als Jurist zur 'Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt', wo er bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1922 blieb. Ende 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz, es war der Beginn einer Tuberkulose, an der er einige Jahre später, am 3. Juni 1924, starb.§Franz Kafka, der notorisch einsame und unverstandene Einzelgänger, hat wie kein zweiter die deutschsprachige Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt. In einzigartiger - kafkaesker - Weise thematisierte er die vielfältigen Ängste des Menschen: mit einer Sprache, die an Klarheit nicht zu übertreffen ist und die stets im unüberwindlichen Gegensatz zur thematischen Undurchschaubarkeit steht.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Axel Grube
Spieldauer 159 Minuten
Erscheinungsdatum 01.01.2012
Verlag Onomato Verlag
Format & Qualität MP3, 159 Minuten, 127.2 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 4056198440230

Buchhändler-Empfehlungen

Einfach verrückt und großartig!

P. Haas, Thalia-Buchhandlung Bremen

"Die Verwandlung" ist wirklich ein tolles Werk von Kafka. Man kann es super zwischendurch weglesen. Mich hat vor allem begeistert, dass zu keinem Zeitpunkt klar ist, was real ist und was nicht.

M. Wowes, Thalia-Buchhandlung

Ein Klassiker, der in jedes gut sortierte Bücherregal gehört. Voller Zweideutigkeiten, voll ungeklärter Fragen und Interpretationsspielraum. Kafka ist ohne Zweifel der König der verwirrenden Geschichten und der offenen Enden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
5
6
4
3
1

Ein Kunstwerk
von einer Kundin/einem Kunden am 13.05.2021
Bewertet: gebundene Ausgabe

Die Verwandlung ist einer meiner absoluten Favoriten. Auch der Verlag hat eine ausgezeichnete Arbeit geleistet. MfG Ghilardi Enrico

Ein Meisterwerk
von einer Kundin/einem Kunden am 28.11.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es gib wohl nur wenige Autoren deren Werke so rätselhaft sind, wie diese Kafkas. Als eines Morgens Gregor Samsa erwacht, muss er erstaunt feststellen, dass er sich in einen riesigen Käfer verwandelt hat...

Zu viel Interpretation
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 19.12.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Mir gefällt weniger, wie dieses Hörbuch gelesen wird. Ich ziehe es vor, weniger interpetierende Stimmen zu hören und mir mehr meine eigenen Bilder zu machen. Kafka schreibt, dem damals neuen Medium Film geschuldet, schon Drehbuch-reif genug.

  • Artikelbild-0
  • Die Verwandlung

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die Verwandlung

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Verwandlung
    1. Die Verwandlung