True Crime

Sam Millar

(1)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Als Teenager schließt sich Sam Millar infolge des "Bloody Sunday" 1972 der IRA an. Eines Nachts wird er von der Polizei aus seinem Bett gerissen. Er verbringt seine Jugend als politischer Gefangener im härtesten Knast Europas - im Long Kesh. Nach seiner Freilassung geht Sam nach New York, wo er einen Comicladen eröffnet, in Spielcasinos arbeitet und Eingang in Gangsterkreise findet. Schließlich ersinnt er einen verwegenen Plan: den Überfall auf das Gelddepot der Firma Brink's, mit dem er Kriminalgeschichte schreibt. Was sich anhört wie ein Thriller, ist harte Wirklichkeit, die zeigt, wie facettenreich und schonungslos ein Menschenleben sein kann.

Bernd Stephan gibt Sam Millars außergewöhnlicher Geschichte, die einem einmal gehört, nicht mehr aus dem Kopf geht, eine Stimme.

Das gleichnamige Buch, aus dem Englischen von Joachim Körber, ist im Atrium Verlag erschienen.

Sam Millar wurde in Belfast geboren und trat als Teenager der IRA bei. In den 70er-Jahren verbrachte er viele Jahre hinter Gittern, nachdem er auf dem Höhepunkt der Unruhen in Nordirland inhaftiert worden war. Wieder auf freiem Fuß, initiierte er 1993 in den USA einen der schwersten Raubüberfälle in der US-amerikanischen Geschichte und erbeutete über sieben Millionen Dollar. Er wurde gefasst und saß seine Strafe erst in den USA und dann in Belfast ab, wo er heute lebt und Kriminalromane schreibt, für die er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Sprecher Bernd Stephan
Spieldauer 334 Minuten
Erscheinungsdatum 23.01.2015
Verlag Goyalit
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 4012144342829

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Spannend und unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden am 11.03.2015
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Wie der Titel schon sagt, fand ich das Hörbuch spannend und unterhaltsam. Manchmal war es meiner Meinung nach ein wenig zu detailliert (Zustände im Gefängnis) und ab und zu mit zu vielen Kraftausdrücken bestückt resp. die Ausdrucksweise zu hart.

  • artikelbild-0
  • True Crime

    True Crime