Warenkorb
 

Jugendbegegnungsstätte Auschwitz

(ungekürzte Lesung)

Seit nunmehr acht Jahren existiert in der Stadt Oswiecim bei Krakau die Jugendbegegnungsstätte der Aktion Sühnezeichen. 1986 wurde sie in der Nähe des Geländes des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz in Zusammenarbeit mit ehemaligen Lagerhäftlingen aufgebaut und gilt heute als Modellfall für eine praxisbezogene Versöhnungsarbeit zwischen Polen und Deutschen. Eine ähnliche Einrichtung, in der sich Gruppen aus verschiedenen Nationen z.T. gemeinsam mit dem Geschehen der Shoah konfrontieren, ist in Deutschland bislang politisch verhindert worden. O-Töne: Hans-Jochen Vogel, SPD; Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin; Christoph Heubner, Osteuropareferent der Aktion Sühnezeichen; Rolf Krieg, Mitarbeiter beim Aufbau der Begegnungsstätte; Judith Renner, Theologin, deutsche Studienleiterin an der Begegnungsstätte; Marischa, 16 Jahre (poln, darüber dt Übersetzung); Ausschnitte aus Workshops; Daniela, Schülerin aus Heidelberg; Rebecca, Schülerin aus Heidelberg; Regie: Iris Voigt
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Jürgen Heilig
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 19.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783956152924
Verlag SWR Mediaservices GmbH
Spieldauer 28 Minuten
Format & Qualität MP3, 27 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
1,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.